• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kugellzellanämie und Schwangerschaft ?!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kugellzellanämie und Schwangerschaft ?!

    Hallo!

    Ich habe die Kugelzellanämie und vor 6 Jahren wurden meine Milz und Gallenblase entfernt.

    Mein Mann und ich haben nun einen Kinderwunsch.

    Was muss ich beachten? Könnte Fehlgeburten durch meine Krankheit entstehen?

    Und was ist mit der VERERBUNG?

    Gibt es denn eine Therapie, wo die Vererbung verhindert werden kann?

    Vielen Dank vorab


  • Re: Kugellzellanämie und Schwangerschaft ?!

    Hallo,

    von einem höheren Fehlgeburtsrisiko gehe ich nicht aus, eine Vererbung ist aber nicht auszuschliessen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar