• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen nach Geschlechtsverkehr

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen nach Geschlechtsverkehr

    Mein Partner hat seit geraumer Zeit das Problem,das wenn er in mir zum Orgasmus kommt,es bei ihm sofort anfängt zu brennen und Schmerzen.
    Hat er den Orgasmus aber so,das er nicht oder nur gering mit seiner Samenflüssigkeit in Berührung kommt, ist dieses Problem nicht da.
    Muß dabei sagen das ich vor einem halben Jahr eine Gebährmutterentfernung hatte und das Problem seit etwa diesem Zeitraum vorhanden ist,denn danach hatten wir Anfangs Beide das Problem,wobei es sich um eine Stöhrung der Vaginalflora handelte.
    Da wir beide noch jung (35/37) sind,ist dies doch eine Belastung.Denn da er ja von vornherein weiß das er Schmerzen haben wird hat er sich sexuell zurückgezogen,bzw. man nutzt andere Techniken, die mich nicht auf Dauer glücklich machen.Denn der eigentliche Geschlechtsverkehr kann auch sehr schön sein.


  • RE: Schmerzen nach Geschlechtsverkehr


    Hallo,

    das ist schwer zu sagen, was Dein Freund hat. Einen Zusammenhang mit der Gebärmutterentfernung würde ich eigentlich nicht unbedingt sehen. Ich denke da eher an eine Prosataentzündung.
    Dein Partner sollte sich m.E. bei einem Urologen vorstellen und das Abklären lassen. Da es auch mögliche Chronifizierungen gibt, würde ich damit auch nicht all zu lange warten.

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Schmerzen nach Geschlechtsverkehr


      Die Scheidenflora sollte sich zwischenzeitlich eigentlich wieder regeneriert haben.
      Von daher sehe ich keinen Zusammenhang zur Gebärmutterentfernung.
      Schmerzen können allerdings tatsächlich auch ein Zeichen einer Entzündung bei Ihrem Mann sein.
      Von daher sollte er wirklich zum Urologen.

      Kommentar