• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Keine Regel seit Mai... Und jetzt???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Keine Regel seit Mai... Und jetzt???

    Hallo!

    Im April habe ich die Pille abgesetzt, da bei mir eine OP am Fuß anstand. Im Mai hätte dann eigentlich meine Periode kommen müssen.

    Kurz vor der OP habe ich dann mehrere Schwangerschaftstest gemacht, die allerdings alle negativ ausfielen. Zur Vorsicht bin ich dann zu meinem Arzt gegangen, der aber keine Schwangerschaft feststellen konnte.

    Also wurde ich dann auch am Fuß operiert.

    Mein Arzt sagte mir, dass sich das mit der Periode bald einrenken würde. War ja alles schön und gut..., doch bis heute habe ich immer noch keine Regel.

    Ist das normal, dass es sooo lange dauert, bis sich was tut??? Wäre schön, wenn Ihr ein paar Tipps für mich habt!

    Danke und Grüße
    Sonja die Ratlose


  • RE: Keine Regel seit Mai... Und jetzt???


    hallo,sag mal wie alt bist du eigendlich,wenn man fragen darf?warst du schon mal bei einem anderen arzt?so wie du das nämlich schreibst,könnte ich mir jetzt nur vorstellen,das du schwanger bist,da wir ja jetzt schon august haben.

    Kommentar


    • RE: Keine Regel seit Mai... Und jetzt???


      Eine sogenannte Post-Pill-Amenorrhoe gibt es, durchaus bis zu einem Jahr.
      Sie sollten aber ruhig nochmals Ihren FA aufsuchen, um nachsehen zu lassen, dass es keine anderen Ursachen gibt.

      Kommentar


      • RE: Keine Regel seit Mai... Und jetzt???


        Also ich habe nach 4 Jahren Pille und 3 Jahren Implanon auch aufgehört zu verhüten.
        Ich hatte dann nach 8 Wochen (Mitte Mai)und danach nach 3 Monaten (Mitte August)meine Mens. Mal schaun wann sie das nächste Mal kommt....

        Ich nehme zur Einregulierung Mönchspfeffer (Agnucaston), es dauert aber eine Weile bis er anschlägt da es ein pflanzliches Mittel ist und er muß auch nicht unbedingt helfen.
        Meine FÄ ist der Meinung es kann auch über ein Jahr dauern bis sich alles einpendelt.
        Hab jetzt mal einen Hormontest machen lassen, das Ergebnis bekomme ich am Montag.
        Schlag das mal Deinem FA vor, kann auf keinen Fall schaden. Dann weißt Du wenigstens ob es noch andere Hormonelle Probleme gibt, oder ob es einfach an der Langen Pilleneinnahme liegt.

        Wegen der Schwangerschaft mach Dir keinen Kopf, wenn die Tests negativ sind, wirst Du es wahrscheinlich auch nicht sein. Und wenn es Dein Arzt auch nochmal gegengecheckt hat, würde ich mir da keine Gedanken machen.
        Ich mache auch alle Paar Wochen mal einen, weil irgendwie verunsichern tut es einen ja doch...
        Kleiner Tip: bei ebay gibt es sehr günstige Tests , dann muß man nicht immer gleich 10 ¤ in den Wind schießen. :-)

        Gruß
        Claudia

        Kommentar