• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Natürlicher Airbag?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Natürlicher Airbag?

    Hallo !
    Ich bin gestern mit meinem Babybauch (8. Monat) an einer Tischkante hängengeblieben (Aua!). Man sieht zwar nichts, es ist auch kein blauer Fleck da und es tut nur weh, wenn man auf die Stelle drückt. Eigentlich ist das ja eine blöde Frage aber inwieweit wird so ein Stoss abgefangen bzw. weitergegeben an das Kind?
    Trotzdem vielen Dank für evtl. Antworten.


  • RE: Natürlicher "Air"bag!


    Man sieht selbst nach ziemlich schweren Unfällen nur selten Probleme beim Kind.
    Die Bauchdecken fangen euinen Teil bereits ab. Dazu kommt das Fruchtwasser.
    Das Baby ist eigentlich gut geschützt.

    Bei Beschwerden (Ziehen im Bauch, Blutungen, Fruchtwasserabgang) aber bitte zum Arzt.

    Kommentar