• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dr. Glöckner: Sicherheit ohne Verhütungsmittel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dr. Glöckner: Sicherheit ohne Verhütungsmittel

    Hallo,
    besteht trotzdem das Risiko einer Schwangerschaft, wenn die Frau ihren Slip anhat aber richtig feucht ist, oder können da keine Spermien hindurch. Und wie siehts aus wenn Mann und Frau noch Slips anhaben???
    Danke schon mal im vorraus!
    Viele Grüße Tim


  • RE: Dr. Glöckner: Sicherheit ohne Verhütungsmittel


    Hallo,

    es ist sehr schwer, durch indirekten sexuellen Kontakt schwanger zu werden. Die Samen müssen an und für sich vom Scheideneingang durch die Scheide und durch die Gebärmutter in die Eileiter vordringen, um dort die Eizelle zu befruchten. Der Weg ist also nicht gerade kurz! Wenn dann noch ein oder auch zwei Slips dazwischen sind, ist es noch weniger wahrscheinlich, dass dadurch eine Schwangerschaft eintritt, weil die Energie der Spermien begrenzt ist. Wenn kein Kontakt zwischen Samen und Scheideneingang stattfindet oder ein Slip dazwischen ist, würde ich sagen, dass es praktisch nicht zu erwarten ist, schwanger zu werden. Hundertprozentig unmöglich ist jedoch meiner Meinung nach aber auch nichts! Und wenn eine Kette von unglücklichen Zuständen, wie z.B. kleine Löcher im Slip, eintreten, dann ........... ja dann!?

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Dr. Glöckner: Sicherheit ohne Verhütungsmittel


      Hundertprozentig unmöglich ist auch meiner Meinung nach auch das nicht, wenngleich tatsächlich sehr unwahrscheinlich.

      Kommentar