• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung???

    Hallo,

    ich war soeben beim Arzt wegen Blutungen außerhalb der Mens und Bauchschmerzen.

    Mein FA hat Ultraschall gemacht und meinte es wäre eine Eierstockzyste geplatzt und deshalb diese starken Blutungen. Hat mir noch ein Schmerzmittel mitgegeben.

    Können diese Blutungen wirklich daher sein, ist wie eine richtige Monatsblutung, wenn ja, wie lange kann sowas dauern; muss ich mir Sorgen machen?

    Über Antworten wäre ich sehr dankbar!!


  • RE: Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung?


    Das kann durchaus sein.
    Die Zysten produzieren meist auch Hormone. Wenn sie es dann nach dem Platzen oder operativen Entfernen nicht mehr tun, kann es zu einer Art Abbruchblutung, ähnlich der bei der Pille, kommen.

    Kommentar


    • RE: Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung?


      Wie lange kann so eine Blutung dauern, ist jetzt der 3. Tag,falls es nicht weggeht soll ich dann wieder Gyn aufsuchen? Wie lang wäre "normal"?
      Danke!!

      Kommentar


      • RE: Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung?


        5 bis 7 Tage, wie eine normale Regel, ist durchaus normal.

        Kommentar



        • RE: Eierstockzyste geplatzt, daher starke Blutung?


          Hallo Hr. Dr. Glöckner,

          die Blutung war Freitag fast weg ( nur noch dunkler Schleim). Seit heute blutet es wieder recht stark. Ich habe auch das Gefühl, das bei Anstrengung es besonders stark ist. Wie soll ich mich nun verhalten? Nochmal zu meinem Gyn gehn oder abwarten? (Blutung nun 9 Tage)
          Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!!

          Kommentar