• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustvergrößerung durch Pille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustvergrößerung durch Pille

    Guten Abend,

    hab 7 Jahre lang die Microgynon genommen und immer unterbrust 80 und Überbrust 95 cm gehabet, Es hat sich in den ganzen Jahren nicht verändert.
    Seit einem halben Jahr nehme ich nun die Yasmin und bereits nach ein bis zwei Monaten bemerkte ich eine Veränderung. Es kam mir so vor, als würden die Brüste größer. BH's paßten plötzlich nicht mehr richtig und ich zuppelte den ganzen Tag an den Trägern herum. Dann meinte auch mein Freund, ob die gewachsen seien. Als ich dann jetzt mal nachmaß, kam folgendes heraus: Unterbrust 80 und Überbrust 97,5 cm, also mind. eine ganze Körbchengröße. Ich mußte mich, was BH's betrifft völlig neu eindecken.
    Ist das nun Wasser oder Fett? Ich muß dazu sagen, ich hatte noch nie Wassereinlagerungen, auch jetzt nicht, außerdem soll doch die Yasmin denen auch vorbeugen. Zugenommen habe ich auch nicht. Gab es doch einen Effekt auf das Brustdrüsengewebe? Ich dachte bislang immer, das seien nur Gerüchte mit der Vergrößerung.
    Es gibt auch keine Schwankungen über den Zyklus, so wie man es von den ganz alten Pillen her kennt mit Brustspannen und so und nach der Pause wird es wieder besser, bis es sich wieder zur Unerträglichkeit steigert. Ich habe kein Spannungsgefühl in den Brüsten, sie sind einfach größer geworden und bleiben jetzt seit 4 Monaten so, evtl wachsen sie sogar noch weiter.
    Kann mir jemand sagen, was das nun ist und worauf zurückzuführen?

    Danke für Antworten


  • RE: Brustvergrößerung durch Pille


    Dies kann durch die Pillenumstellung durchaus mal passieren.
    Meist ist es bei einer erneuten Umstellung rückläufig.

    Kommentar


    • RE: Brustvergrößerung durch Pille


      danke für Ihre Antwort.
      Aber ist das nun Wasser oder Fett oder was sonst?

      Kommentar


      • RE: Brustvergrößerung durch Pille


        Vermutlich am ehesten Wasser.

        Kommentar



        • RE: Brustvergrößerung durch Pille


          RE Kommentar zu Pille Jasmin,
          ich bin 28 Jhare alt, habe viel Pillen getestet, aus Bauchschmerzen durch hohe HOrmondosierung hat sich bei mir nichts geändert. Auch teute Cremes aus der Schweiz
          2 Töpfen im MOnat eins je 125 DM damals haben nichts gebracht.
          Die Jasmin hab eichzuletzt genommen, das einzigste wa sich da hatte war Migräne, jetzt hab eich mir ein Hormonstäbchen einsetzen lassn und MIgräne etc.. ist alle sverschwunden wunderbar ! Aber meien Brsut ist nachwie vor immer noch 75 wie wie lal die Jahre. MIr machts nichts aus,
          aber ich will damit nur sagen im Grunde erreicht mein eien B.Vergrösserung nur duch eine OP , daß muß man realistisch
          sehen.
          Viele Grüsse an alle, Tanja S.

          Kommentar