• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verhütungsstäbchen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verhütungsstäbchen

    Hallo zusammen...

    Also ich nehme jetzt seit ca. 2 Jahren die pille...da ich aber essgestört bin und die gefahr immer gross ist, dass die Pille aufgrund der krankheit mal nicht wirkt, möchte ich mich mit dem verhütungsstäbchen absichern...
    habe mich auch schon mit hilfe von broschüren informiert und habe nächste woche auch ein beratungsgespräch bei einem arzt...

    aber nun zu meiner frage:
    2 meiner freundinnen haben dieses stäbchen und unterschiedlich darauf reagiert...die eine hat dadurch abgenommen , die andere rapide(15kg) zugenommen...wie kann das kommen...?

    ich darf auch aus beruflichen gründen weder zu- noch abnehmen...
    mir wäre sehr wichtig zu wissen ob dann das stäbchen für mich geeignet wäre....

    mfg...svenja


  • RE: Verhütungsstäbchen


    bevor du dir implanon einsetzen läßt, erkundige dich nach evra-Pflaster und Nuva-Ring.
    wie ein hormonelles verhütungsmittel beim einzelen wirkt, kann man nie vorhersagen, darum wäre eine der anderen beiden alternativen für dich sinnvoller. wenn man nebenwirkungen bei sich bemerkt, kann man sie leicht selber absetzen, das implanon jedoch nicht. beide anderen methoden haben potentielle auch weniger nebenwirkungen, als implanon, da sie auch östrogen enthalten.

    hier zwei links:

    http://www.m-ww.de/sexualitaet_fortp...ginalring.html

    http://www.m-ww.de/sexualitaet_fortp....html#implanon

    laß dich vom fa ausführlich beraten und laß dir nichts aufschwatzen. probier es lieber erst mit nuva oder Evra. beides ist hormonell, ist aber vom magen-darm-trakt unabhängig, was bei dir ja eine grundvoraussetzung ist.

    google auch mal dazu im internet auf den herstellerseiten.

    alles gute

    Kommentar


    • RE: Verhütungsstäbchen


      Das sehe ich auch so, zumal man Implanon auch immer operativ entfernen muss.

      Kommentar