• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

RE: abszess??? dringend hilfe benötigt!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • RE: abszess??? dringend hilfe benötigt!!

    Hiebei handelt es sich sicherlich um ein Furunkel. Diese Dinger setzen sich bevorzugt in feuchtwarme regionen.

    Ich leide seit Jahren darunter und es ist schwer sie in den Griff zu bekommen. Ich hatte das Problem, das nach dem Schneiden noch mehr davon an anderen Stellen auftraten, da der Eiter sehr infektiös ist.

    Wenn diese Furunkel auftauchen habe ich zum schnelleren Öffnen gute Erfahrung mit der Salbe "Ichtholan 20%" (Teersalbe, Zugsalbe) gemacht. Wenn es dann geöffnet ist, Betaisidona-Salbe, diese ist Jodhaltig und desinfiziert.

    Wichtig ist das Immunsystem zu stärken, am besten mit Echinacea.

    Hoffe, dir ein bisschen geholfen zu haben.


  • RE: abszess??? dringend hilfe benötigt!!


    hallöle,
    ich bin auch betroffen und kann nur sagen, dass alle und auch nix helfen kann, istbei jedem verschieden. ich finde z.b. teebaumöl sehr hilfreich (zum einreiben) ansonsten bin ich gegen antibiotika inzwischen resistent (wirk nicht mehr) und hab auch schon 2 op´s gehabt. Heilpraktiker sollen die "letzte Hoffnung" sein, die können mehr als man glaubt ich gehe jetzt auf jeden fall zu einer hin...
    sonst ist auch brotrunk äußerlich und innerlich (zum trinken) gut...
    viel glück und hoffentlich bald keine abzesse mehr
    nicole

    Kommentar