• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille-ziemlich schief gelaufen!!!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille-ziemlich schief gelaufen!!!

    Hallo! ich nehm dieses monat tzu ersten mal die Pille. (minesse) aber es ist ziemlich viel schief gegangen: zum ersten hab ich höchst wahrscheinlich nicht am ersten Tag meiner Regelblutung sondern am ersten tag einer Zwischenblutung begonnen, zweitens habe ich eine Pille verloren - ich hatte zwar dann keine Pause aber meine Einnahmetage haben sich somit von 28 auf 27 Tage verkürzt. und drittens hab ich sie einmal vergessen. ich weiß ich bin überall selber schuld und es ist ziemlich scheiße gelaufen.
    ich habe die Pille jetzt einfach weiter genommen und wollte nun fragen ob ich ab der nächsten Pckung 100%ig geschützt bin obwohl so viel schiefgegangen ist und ob es da dann eine Rolle spielt wann ich meine nächste Blutung bekomme.


  • RE: Pille-ziemlich schief gelaufen!!!


    da es die minesse nicht in dtl. gibt, kenne ich sie nicht so gut, allerdings erfolgt bei ihr die pause nur 4 tage lang in form von placebos, die ganz normal geschluckt werden , wie solche mit wirkstoff. es wirdm keine reguläre pause gemacht, wo man keine schluckt. man schluckt jeden tag eine, 24 tage lang mit wirkstoff, dann 4 tage ohne wirkstoff, dann ein neuer streifen beginnend mit den 24 wirkstofftabletten usw.
    da es also statt 24 pillen nur 23 mit wirkstoff waren ist nicht ganz so tragisch. schlechter ist allerdings, daß du evtl. bei zwischenblutungen angefangen hast. da die minesse sehr niedrig dosiert ist, würde ich dazu raten , im nächsten zyklus, also den ganzen nächsten streifen zusatzzuverhüten, da keiner weiß, ob durch das vergessen einer pille und dem nichtbeginnen bei der richtigen mens doch nich ein eisprung ausgelöst wurde.
    da sehr viel schief ging, solltest du also im nächsten streifen unbedingt gut aufpassen und erst ab dem übernächsten streifen dich wieder auf die pille verlassen.
    evtl. könntest du auch mal beim fa anrufen und dich beraten lassen.

    alles gute

    Kommentar