• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille abgesetzt und noch keine Blutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille abgesetzt und noch keine Blutung

    Hallo.

    Ich habe 5 Jahre lang die Pille genommen und Ende die Mai die letzte Pille genommen. Anfang Juni hatte ich dann ganz normal die Blutung und ca 14 Tage später nochmal leichte Blutungen. Seitdem nicht mehr. Das sind nun schon fast 8Wochen. Und ich weiss nicht was ich davon halten soll. Ich weiss das es wieder eine Zeit lang dauert bis sich der Zyklus eingependelt hat nach dem Absetzen der Pille. Aber dass das so lange dauert bis ich überhaupt meine erste Blutung bekomme, hätte ich nicht gedacht. Oder ist da irgendwas nicht in Ordnung? Sollte ich schnellstens einen Frauenarzt aufsuchen? Ansonsten fühle ich mich pudelwohl.

    Achso, ich habe die Pille abgesetzt, da wir Nachwuchs haben möchten.

    Hoffe auf beruhigende Antworten.

    Katharina


  • RE: Pille abgesetzt und noch keine Blutung


    Hallo,
    nach dem Absetzten der Pille kann es, wie Sie auch selbst schon geschrieben haben, zu einem Ausbleiben der Regel kommen. Dies kann unter Umständen sogar bis zu einem Jahr sein, was zwar nicht häufig vorkommt, aber auch nicht unbedingt ungewöhnlich ist. Geben Sie sich noch ein wenig Zeit. Das wird schon werden. Ansonsten einfach mal sicherheitshalber zum Gyn. gehen und sich untersuchen lassen, damit man auch tatsächlich alle organischen Ursachen für ein Ausbleiben der Regel ausschließen kann. Dann sind Sie zumindest erst einmal "gesundheitlich" auf der sicheren Seite.

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Pille abgesetzt und noch keine Blutung


      Hallo!

      Das ging ja schnell.
      Danke erstmal für die Antwort.

      Was vielleicht noch interressant zu wissen ist, dass ich seit ca 3 Wochen einen großen Ausfluss habe. Zumindest hatte ich das noch nie so extrem. Vielleicht empfinde ich es auch nur als extrem und es ist normal. Der Ausfluss ist weisslich.

      Katharina

      Kommentar


      • RE: Pille abgesetzt und noch keine Blutung


        Tja, wenn er nicht auffällig stark und in Farbe und Konsistenz verändert ist sowie von Hautreizungen und Juckreiz an Vulva oder Scheide begleitet, so deutet dies eher auf einen Scheidenausfluss hin. Ansonsten ist bei o.b. Beschwerden, eher eine Infektion möglich. Aber Sie schrieben ja, dass Sie keine Beschwerden haben!

        Ein sogenannter Scheidenausfluss könnte schon auf eine SS hindeuten. Der Scheidenausfluss ist normalerweise farblos oder weiss und geruchlos und sollte weder schmerzen (zum Beispiel beim Geschlechtsverkehr) noch jucken oder flüssig sein.

        Ob und wie früh der Ausfluss in einer SS auftrittt, weiß ich allerdings nicht. Aber vielleicht hat es ja doch schon geklappt! Das wäre ja ein Ding!
        Meine Empfehlung - einen SS-Test machen - dann wissen Sie es ja. Alternativ dazu bleibt nur noch der Gang zum Arzt. Alles Gute und viel Glück. Aber bitte auch nicht all zu traurig sein, wenn`s doch noch nicht geklappt hat. Versprochen?

        amza

        Kommentar



        • RE: Pille abgesetzt und noch keine Blutung


          Hallo!

          Werde mir dann wohl erstmal nen Schwangerschaftstest besorgen.

          Reizungen oder Rötungen oder andere Beschwerden habe ich nicht.

          Katharina

          Kommentar