• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillen-Problem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillen-Problem

    Hallo ;-)

    ich habe mal eine Frage und ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
    Ich nehme die Pille desmin 20 und habe, statt eine 7 tägige Pause zu machen die Pille durchgenommen. Das heißt, ich habe die nächsten 21 Tabletten genommen und wollte jetzt die 7 tägige Pause einhalten. Das Problem ist jetzt nur dass ich nun gegen Ende der nächsen 21 Tabletten meine Tage bekommen habe.
    Ich weiß jetzt nicht was ich machen soll? Soll ich die Pille weiternehmen, also die nächsten 21 Tage und dann Pause machen, weil dann wieder meine mens kommen wird ?? oder soll ich trotz der mens jetzt pause machen ??

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil ich eine totale antipathie gegenüber FÄ´s hege (zwar hingehe, aber sehr sehr ungern)


    Grüße
    eure elfe


  • RE: Pillen-Problem


    du hast sowas wie zwischenblutungen bekommen, das bedeutet, es lag ein relativer östrogenmangel vor. bedeutet: der langzeitzyklus ist für dich eher ungeeignet, zumindest mit dieser pille. desmin ist sehr niedrig dosiert. mach jetzt ganz normal die pause, egal, wie lange du blutest. nach 7 tagen beginnst du wieder regulär mit der einnahme. dann müßten die blutungen wieder weggehen. es ist kein grund zur beunruhigung. nur wenn sie häufiger auftreten oder su schmerzen bekommst, solltest du zum fa gehen.
    um zukünftig die blutungen während der einnahmezeit zu verhindern, solltest du höchstens (wenn überhaupt) ein paar tage bis zu 2 wochen zussätzlich durchnehmen und dann pause machen. wenn du häugfiger zwei packungen hintereinander nehmen möchtest, brauchst du aller wahrscheinlichkeit eine etwas höhere pille, weil dann ein relativer östrogenmangel damit vorgebeugt werden kann.

    alles gute

    Kommentar