• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vollnarkose in der Schwangerschaft

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vollnarkose in der Schwangerschaft

    Hallo,
    ich bin in der 17. Schwangerschaftswoche und es soll eine Zyste an der Harnröhre unter Vollnarkose entfernt werden.
    Hat die Vollnarkose für das Kind Folgen?


  • RE: Vollnarkose in der Schwangerschaft


    Hallo,

    die heutige Narkose ist nicht mehr so belastend, wie sie vor zehn Jahren noch war, darum ist es nicht sooo schlimm und ein Eingriff nach der zwölften Schwangerschaftswoche ist sicher vertretbar. Und es gibt ja auch Narkosemedikamente, die während einer Schwangerschaft keine schädigenden Auswirkungen auf das Kind gezeigt haben. Da die Organe nach der zwölften Woche auch soweit angelegt sind, ist das alles dann nicht mehr so schlimm. Natürlich wird keine Schwangere leichtfertig operiert werden! Aber Sie können Ihre Frage ruhig auch mal im Narkoseforum stellen. Das wäre sicher auch nicht verkehrt. Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall alles Gute für die Zukunft.

    LG amza

    Kommentar