• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plötzlicher Milchabgang der Brustdrüse

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzlicher Milchabgang der Brustdrüse

    Guten Tag.
    Ich war heute sehr erstaunt, dass plötzlich Milch aus meinen Brustdrüsen kommt und dies in grossen Mengen. Ich bin nicht Schwanger, noch habe ich Kinder. Was kann dies bedeuten?
    Ueber eine rasche Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Mit frreundlichen Grüssen
    rainbow


  • RE: Plötzlicher Milchabgang der Brustdrüse


    Hallo,

    die Ursachen können sehr verschieden sein! Eine mögliche Ursache ist ein erhöhter Prolaktinspiegel. Dieser lässt sich durch eine Blutuntersuchung bestimmen. Unter anderem können Stress, Schilddrüsenstörungen oder die Einnahme bestimmter Medikamente einen erhöhten Prolaktinspiegel verursachen. Auf jeden Fall sollten Sie aber mögliche krankhafte Ursachen durch weiterführende Untersuchungen bei Ihrem behandelnden Arzt ausschließen lassen. Unter dem Link:
    http://www.m-ww.de/krankheiten/brust...hausfluss.html
    finden Sie auch noch weitere Informatione. Ich hoffe, dass hilft ein wenig weiter.

    LG amza

    Kommentar


    • RE: Plötzlicher Milchabgang der Brustdrüse


      Herzlichen Dank für die schnelle Antwort. Ich werde diesen Hinweisen nachgehen und mich auch schlau lesen.
      Einen schönen Abend wünscht
      rainbow

      Kommentar