• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Brustkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Brustkrebs?

    Hallo
    schon vor etwa 2 jahren stellte ich einen kleinen rötlich/verfärbten fleck der haut über meinem linken warzenhof fest. ich dachte mir nichts dabei
    und nun stellte ich fest das dadrunter gewebe ist ,ca. 4cm durchm.,aber härter als das normale gewebe ist und bei druck schmerzt.
    bitte hilft mir, ich habe angst, ich bin doch erst 16


  • RE: Brustkrebs?


    Hallo,

    also, es wäre schon extrem (!) selten, dass ein Mädchen in deinem Alter Brustkrebs hat. Da gibt es andere Dinge, die viel wahrscheinlicher sind, z.B. könnte es sich um Drüsengewebe handeln.
    Ich würde einen Termin beim Frauenarzt ausmachen und die Brust mal untersuchen lassen. Falls du noch nie bei einem warst, dann sage das von Anfang an. Dann kann es beim ersten Besuch auch bei einem Gespräch bleiben, bei dem du deine Beschwerden schilderst, und einer Untersuchung der Brust. Eine vaginale Untersuchung kann man dann später noch machen. Also, ein bisschen Mut - und dann ab zum Arzt und die Geschichte abklären lassen. Warten macht keinen Sinn.

    Liebe Grüße
    Degi

    Kommentar


    • RE: Brustkrebs?


      PS:
      Amza hat hier neulich noch ein paar Links über den Frauenarztbesuch angegeben, die auch interessant sein könnten für dich:
      http://www.m-ww.de/foren/read.html?n...1&thread=27117

      Kommentar


      • RE: Brustkrebs?


        Hallo,

        ich denke auch, dass es sich hier eher um eine Drüsenschwellung handelt. Aber wenn es schmerzt, sollte man doch besser zum Arzt gehen. Jede Veränderung der Brust gehört ärztlich angeschaut, was aber nicht immer gleich Brustkrebs bedeutet. Und Herr Glöckner sagt doch meist: "Brustkrebs tut nicht weh" Und in dem jungen Alter ist es so gut wie ausgeschlossen. Es kann also auch völlig harmlos sein, wovon ich auch ausgehe, aber trotzdem einer Behandlung bedürfen, weil es manchmal der Körper nicht alleine schafft alles selbst zu heilen. Und je früher man geht, desto eher kann einem geholfen werden. Sie schaffen das bestimmt. Vielleicht kann ja auch eine Freundin, ein Freund oder Deine Eltern Dich begleiten, das kann manchmal auch schon hilfreich sein. Alles Gute und

        LG amza

        Kommentar



        • RE: Brustkrebs?


          angst habe ich nciht vor einem frauenarzt! :P
          ein termin habe ich auch schon gemacht, doch mir ärgert ,dass ich noch einen ganzen monat warten muss -.-
          ich werde heute einen anderen arzt anrufen und versuchen einen kurzfristigeren termin zu bekommen.




          zum internist kannst du gehen wann du willst und kannst gleich ran
          aber beim frauenarzt...
          irgendwie assig. schlimmer als in einer botique Oo

          Kommentar


          • Frage


            die frage ist mir peinlich, aber es frustriert mich sehr.
            wenn ich mich selbstbefriedige dann komm ich zum orgasmus
            doch wenn ich befridigt werde zb von meinem freund
            dann passiert nicht viel
            ich kann so feucht sein wie ich will
            ich werde nciht geil , nur manchmal fühlt es sich ganz nagenehm an doch kein lust gefühl
            und auch wenn ich sehr feucht bin, tut es weh (
            anm.: leide an angstzuständen
            und vor jahren missbrauch.
            wieso klappt es nicht?!
            :,(

            Kommentar


            • RE: Frage


              Hallo MiniMe,

              das braucht Dir nicht peinlich zu sein! Wenn ich Deinen Text richtig verstanden habe, so wurdest Du vor Jahren missbraucht und leidest noch heute unter Angstzuständen. Genau dieser Missbrauch und die Angstzustände, könnte die zum Teil lustlose Stimulation auslösen. Und zwar durch ein anderen, weil es Dir auch ein anderer angetan hat. So wenigstens stelle ich es mir vor, denn ein wenig kann ich das ganz gut nachvollziehen. Evtl. wirst Du stark an die Vergangenheit erinnert, wenn Dich jemand anderes berührt, was Dich dann widerum ängstlich macht.

              Das wichtigste ist das Verarbeiten dieser Sache. Doch wie macht man das? Es gibt verschiedene Wege das zu verarbeiten. Manch einer schafft es irgendwie allein, ein anderer benötigt eine Therapie. Das ist immer von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Mal verarbeitet man es schnell und mal dauert es länger. Und es wird sicher immer wieder Rückschläge geben. Das wichtigste aber ist, das man jemanden hat, mit dem man darüber sprechen kann. Und man sollte es auch dem Freund sagen, wenn man an eine ernste und längere Beziehung denkt. Denn wie kann der Partner auf Dich eingehen, wenn er nicht weiß, was los ist? Das geht natürlich nicht. Also, versuch darüber mit jemandem zu sprechen und vielleicht kannst Du Dich auch überwinden eine Therapie zu machen. Überlegen kann man es sich ja mal und alles andere wird man sehen. Alles Gute für Dich und Kopf hoch.

              LG amza

              Kommentar



              • Brustkrebs


                ...Also ich hab heute Morgen einen 3-4 cm großen Kroten unterhalb meiner rechten Brustwarze entdeckt. Ich bin mir aber ganz sicher, dass der vor ca 2 Wochen noch nicht da war. Es drückt ein bisschen, tut leicht weh und der Kroten lässt sich verschieben. Bitte, bitte lass es keinen Krebs sein!!! Ich bin ja erst 14 Jahre alt. Heute Abend werde ich es meiner Mutter sagen und ich hoffe, ich kann bald zum Arzt gehen. Muss man da zum Frauenarzt gehen oder kann man da auch nur so ne Mammografie oder irgendwas ähnliches machen lassen? Wie stehen meine Chancen auf Brustkrebs?

                lg Kottafly

                Kommentar