• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Entzündung in der Scheide auch ohne Symthome?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Entzündung in der Scheide auch ohne Symthome?

    Ich war letzten Winter zwei mal bei meinem neuen Frauenarzt. Und jedesmal hat er bei mir eine Entzündung in der Scheide festgestellt, als er den Abstrich unter dem Mikroskop untersuchte. Und dann hat er mir Arznei verschrieben und mich gebeten, in zwei Wochen zur Kontrolle nochmal zu kommen.
    Ich kann mir das mit der Entzündung nicht erklären, weil ich keinerlei Beschwerden hatte. Meine Scheide hat sich angefühlt wie immer und unangenehmer Geruch war auch nie da!
    Ich habe nur einen sehr schwachen Ausfluss, den ich aber schon seit dem elften Lebensjahr habe und der ist glasklar und geruchlos.
    Ich habe das Zeug gleich in der Apotheke gelassen, weil es so scheißteuer war und ich wirklich keinerlei Beschwerden hatte.
    (Mein alter FA hat übrigens nie etwas bei mir festgestellt).
    Ab und zu führe ich einen Vibrator in meine Scheide ein, den ich aber peinlichst sauber halte.
    Was glaubt ihr, warum der Arzt eine Entzündung bei mir feststellt? Vielleicht wegen der Pille (Belara)?
    Ich komm mir ein bisschen verarscht von ihm vor


  • RE: Entzündung in der Scheide auch ohne Symthome?


    Hallo Evelina,

    bist Du sicher, das es eine Entzündung war, die durch einen Abstrich diagnostiziert wurde?
    Bei einem Abstrich findet man eigentlich Erreger/Bakterien und evtl. bei der Untersuchung könnte man eine entzündliche Veränderung der Schleimhaut feststellen. Ansonsten aber geht eine Entzündungdiagnose nur über das Blutbild bzw. sichtbare Veränderungen von Hautschichten können Hinweis einer Entzündung geben. Aber sowohl Erreger als auch eine Entzündung bedeuten nicht automatisch Symptome aufweisen zu müssen. Gib doch mal bei Google "Entzündung ohne Symptome" ein und Du wirst erstaunt sein, wieviele Krankheiten ohne Symptome einhergehen können. Ansonsten würde ich den FA mal genau fragen, was für eine Entzündung bzw. Erreger er festgestellt hat.
    Das es an der Pille Belara liegt, halte ich eigentlich für ausgeschlossen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, warum er Dich verarschen will! Auch das der vorherige FA nichts gefunden hatte, hat nicht unbedingt etwas zu bedeuten. Vielleicht hat er ja etwas übersehen. Dies wirst Du aber nur erfahren, wenn Du konkret Deinen FA darauf ansprichst.

    LF amza

    Kommentar


    • RE: Entzündung in der Scheide auch ohne Symthome?


      Hallo Evelina,

      was mich am meisten bei deinem Beitrag wundert, ist, wie schlecht die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Frauenarzt ist. Weder scheinen Sie genau zu wissen, was er festgestellt hat (hat er sich nicht konkreter dazu geäußert), noch scheinen Sie dazu Fragen gestellt zu haben. Dazu kommt, dass Ihr Vertrauen in Ihren Frauenarzt nicht besonders groß zu sein scheint.

      Ihre Angabe sind so vage (irgendeine Entzündung, ein Medikament), dass man wirklich nur allgemein antworten kann. Der Nachweis alleine z.B. von Pilzen in der Scheide bedeutet nicht, dass man medimenkatös eingreifen muss, wenn keine Beschwerden da sind. Dagegen gibt es Infektionen, die symptomlos verlaufen, jedoch behandelt werden müssen. Ich würde Ihnen raten, sich genau bei Ihrem Frauenarzt zu erkundigen, was er festgestellt hat und ihn dazu befragen. Danach können Sie sich ja nochmal schlau machen und nochmals gezielter nachfragen.

      Liebe Grüße und schönen Tag noch.
      Degi

      Kommentar


      • RE: Entzündung in der Scheide auch ohne Symthome?


        Hallo Evelina
        Mach Dir nicht so grosse Sorgen, denk daran, Dass ist alles pure Natur. Und wenn Du unsicher bist mit Deinem Arzt, wechsle ihn.
        Gruss Richi

        Kommentar