• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wechselwirkungen mit Nuvaring

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wechselwirkungen mit Nuvaring

    Guten Tag Herr Dr. Scheufele,

    ich muss folgende Medikamente einnehmen. Können Sie mir sagen, ob diese die verhütende Wirkung des Nuvarings beeinträchtigen?

    1. Cardiodoron Dilution von Weleda (täglich 2 mal 10 Tropfen)
    2. Notakehl D5 Flüssige Verdünnung
    3. Mucosa compositum Ampullen (täglich)
    4. Carminativum Hetterich Balance Tropfen (bei Bedarf)
    5. Liposomales Cureit Curcumin von Greenleaves (bei Bedarf)
    6. Traumeel S Ampullen (eine Ampulle täglich für 4 Wochen)

    Vielen Dank!




  • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

    Hallo,

    die Ringwirkung bleibt hier erhalten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

      Guten Morgen Herr Dr. Scheufele,

      Sie haben mir im obigen Post bestätigt, dass Notakehl D5 Flüssige Verdünnung den Nuvaring nicht in seinem Verhütungsschutz beeinträchtigt. Nun habe ich festgestellt, dass ich von diesem Präparat Zwischenblutungen bekommen habe. Dies kann ich auch definitiv auf Notakehl zurückführen. Ist der Verhütungsschutz trotzdem gegeben oder sind die Zwischenblutungen ein Hinweis auf die Wirkungsbeeinträchtigung des Rings?

      Und noch eine 2. Frage: Wenn ich auch außerhalb der Periode täglich Tampons benutze (außer abends und nachts), aufgrund eines krankheitsbedingten starken Ausflusses, beeinträchtigt dies den Verhütungsschutz des Nuvarings?

      Herzlichen Dank!

      Kommentar


      • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

        ... und noch ein kurzer Nachtrag: Die Anwendung des Notakehl erfolgte innerlich mit 5 bis 20 Tropfen täglich.

        Kommentar



        • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

          Ist der Verhütungsschutz trotzdem gegeben oder sind die Zwischenblutungen ein Hinweis auf die Wirkungsbeeinträchtigung des Rings?
          Der Schutz ist trotz der Zwischenblutung gegeben.

          Und noch eine 2. Frage: Wenn ich auch außerhalb der Periode täglich Tampons benutze (außer abends und nachts), aufgrund eines krankheitsbedingten starken Ausflusses, beeinträchtigt dies den Verhütungsschutz des Nuvarings?
          Nein, hierdurch wird der Verhütungsschutz des Rings nicht beeinflusst.

          Katzenauge

          Kommentar


          • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

            Vielen Dank! Bitte nicht böse sein, aber ich hätte gerne hierzu noch einmal die Meinung von Herrn Dr. Scheufele. Können Sie beide Antworten so bestätigen, Herr Doktor?

            Kommentar


            • Re: Wechselwirkungen mit Nuvaring

              Ich schliesse mich den Aussagen von Katzenauge an.

              Kommentar