• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft durch Lusttropfen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Ich hatte mit meinem Freund ungeschützten Sex (vor ungefähr 4 Tagen), jedoch ist er nicht in mir gekommen, er war nicht mal kurz davor oder so, jedoch machen wir uns Sorgen, dass ich eventuell durch Lusttropfen schwanger werden könnte. Meine nächste Periode sollte ungefähr in 14 Tagen kommen aber ich befürchte wir können nicht so lange auf eine Antwort warten.
    Ich habe gelesen das Lusttropfen keine Spermien enthalten, außer wenn der Mann davor einen Samenerguss hatte (bei uns nicht der Fall), ist dies korrekt? , kann uns irgendjemand beruhigen? Wir sind nicht bereit für ein Kind.

  • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

    Hallo,

    hier ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

      Auch wenn es 3 mal war? aber nicht lange jeweils und nicht am selben tag sondern innerhalb 3 Tage 3 mal?

      Kommentar


      • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

        bzw innerhalb 6 tage 3 mal also alle 2 tage 1 mal

        Kommentar



        • Re: Schwangerschaft durch Lusttropfen?

          Hallo Kitty,
          wie geht es dir?
          Du warst sehr aufgeregt und in Sorge wegen einer möglichen Schwangerschaft?

          Inzwischen sind fast 14 Tage vergangen und deine Periode sollte jetzt kommen?
          Oder hast du vielleicht inzwischen schon „Entwarnung“?

          Ich vermute mal, dass du sehr unruhige Tage hinter dir hast...drück dir natürlich die Daumen, dass es gut für euch ausgeht, da ihr ja noch nicht bereit für ein Kind wäret... so wie du schreibst.

          Kennst du dich eigentlich mit dem weiblichen Zyklus aus? Und würde es dich interessieren, wie dein Körper „tickt“?
          Ich schick dir mal noch ne persönliche Nachricht, ja! Wünsch’ dir natürlich, dass es dir gut geht und du nicht so Angst haben musst, dass etwas „passiert“ sein kann!
          LG Julika

          Kommentar