• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dauerhafte Blutungen!

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dauerhafte Blutungen!

    Hallo,

    ich nehme seit April diesen Jahres die Jubele im LZZ. Die ersten Monate hat das auch wirklich sehr gut funktioniert.
    Doch jetzt habe ich seitdem ich vor ca. 6 Wochen ein 3-Tages-Antiobiotikum wegen einer Blasenentzündung nehmen musste, dauerhaft Blutungen. Mal stärker, mal schwächer. Ich habe schon von meiner Frauenärztin ein zusätzliches Präparat bekommen (Estrifam) um meinen Körper neben der Einnahme der Jubrele zu unterstützen, alles wieder zu normalisieren. Doch das hat die Blutungen leider nur für ca. eine Woche unterbrochen und danach fing es wieder an.
    Ist das normal oder könnte das auch mal gefährlich werden? Seit einigen Tagen bin ich auch zusätzlich sehr schlapp und müde und mir ist morgens immer übel, mal mehr mal weniger. Dies sind ja typische Anzeichen für Eisenmangel, was ich auch vermute und deswegen werde ich auch zum Hausarzt gehen um mir Blut abnehmen zu lassen.
    Jetzt kommt mir natürlich aber auch der Gedanke einer Schwangerschaft in den Sinn, obwohl ich erst zwei Wochen nach Beendigung des Antibiotikums wieder ungeschützten GV hatte. Aber könnten die dauerhaften Blutungen auch den Schutz beeinträchtigen?
    Oder sind das einfach nur Mangelerscheinungen wegen der anhaltenden Blutung?
    Ich bin etwas besorgt...

  • Re: Dauerhafte Blutungen!

    Hallo,

    von einer Schwangerschaft ist hier nicht auszugehen, der Blutverlust spielt aber durchaus eine Rolle. Wenn keine Besserung eintritt, wäre an einen Pillenwechsel zu denken.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar