• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehr schwache Abbruchblutung ohne Gewebe

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehr schwache Abbruchblutung ohne Gewebe

    Guten Tag liebes Forum,
    Nun muss ich mich doch noch einmal mit einem Problem melden. Ich nehme seit 3 Monaten die Pille (Aristelle). In der letzten Einnahmewoche hatte ich eine Zwischenblutung die sich über 5 Tage hinweg zog (Blutung leicht bis mittelstark und ohne Gewebe). Ich wartete auf meine Abbruchblutung in der Einnahmepause. Diese kam auch. Allerdings seeeehr schwach und ohne Gewebe. Meine Pille nehme ich immer sehr gewissenhaft und ohne Fehler. Könnte das "Ausbleiben" meiner Abbruchblutung daran liegen, dass ich meine "Blutung" schon einer Woche früher bekam? Oder vertrage ich die Pille nicht mehr? Könnte es eventuell doch an einer Schwangerschaft liegen? Ich wäre eigentlich schon zu meiner Frauenärztin gegangen. Diese ist aber gerade im Urlaub und zu einer anderen gehe ich nur sehr ungern. Ich bitte um schnelle Hilfe

  • Re: Sehr schwache Abbruchblutung ohne Gewebe

    hattest du einen einnahmefehler? wenn ja wäre eine SS möglich. wenn nicht hört es sich für mich so sn als wäre deine pille zu niedrig dosiert. mach einfach einen test und falls der negativ ist unterhalte dich mal mit deinem/r FA über die blutung dies muss geklärt werden.

    ich hoffe für dich nur das Beste was du dir wünscht viel glück

    Kommentar


    • Re: Sehr schwache Abbruchblutung ohne Gewebe

      Hallo,

      eine solche Zwischenblutung ist hormonell bedingt, es bleibt der weitere Verlauf abzuwarten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar