• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zeichen einer Infektion oder alles nicht zusammenhengende Symptome?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeichen einer Infektion oder alles nicht zusammenhengende Symptome?

    Liebe Community, liebe Ärzte

    wenn ich hier im falschen Forum bin, möchte ich erstmal um Entschuldigung bitten. Da die Problematik an der Scheide begonnen hat, habe ich mich für das Forum der Gynäkologie entschieden.
    Hier zur kurzen Zusammenfassung und Schilderung:

    Meine Freundin ist 21 Jahre alt. Vor einigen Tagen hat es bei ihr begonnen, dass sie leichte Schmerzen beim Wasserlassen hatten. Sie bschrieb es eher als ein ziehen als ein brennender Schmerz.
    Wir gingen erstmal von einer leichten Blasenentzündung aus, da sie dafür schon öfters leicht anfällig war. Wir hatten Ibos und davon nahm sie mal täglich 2 Stück über 3 Tage und der Schmerz ist nach der Zeit abgeklungen.
    Kurz darauf begonnen die mittelstarken bis migräneartige Kopfschmerzen die unterschiedlich lange Andauerten. Wir dachten am Anfang vielleicht ist es eine Rekation auf die Einnahme der Iboprofen. Nachdem aber die Kopfschmerzen eine ganze Woche lang (mal mehr mal weniger) anhielten und ihr dabei auch manchmal leicht übel wurde, wurden wir schon etwas nervös. Ihr Hausarzt hat derzeit leider noch Urlaub und sie meinte die eine Woche kann sie noch warten. Doch nun meint Sie das am Hals ihr Lymphknoten beginnt anzuschwellen.
    Jetzt wurde ich sehr skeptisch und das erste was mir einfällt was zu diesen Symptomen passt, ist eine Infektion.

    Jetzt meine Frage an Sie / an euch:
    Reagier ich hier zu voreilig, oder könnte es was ernsteres sein? Würden die Symptome zu einer Infektion passen?
    Meine Überlegung wäre nun zmit ihr zu einem anderen Hausarzt zu gehen.

    Vielen Dank und mit freundlichen Grüßen

  • Re: Zeichen einer Infektion oder alles nicht zusammenhengende Symptome?

    Hallo,

    es kann sich durchaus um eine Infektion handeln, ich würde baldmöglichst zu einer Abklärung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar