• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blasenentzündung, Chlamydien oder doch etwa anderes?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blasenentzündung, Chlamydien oder doch etwa anderes?

    Hallo liebe Community.
    Ich weiß langsam nicht mehr weiter
    ich hatte vor circa 1 1/2 Monaten eine Blasenentzündung welche mit Antibiotika behandelt wurde und auch wieder abklang.

    Seit dem hatte ich keine Probleme mit meiner Blase. Nun kam hinzu, dass ich seit gut einer Woche an trockener Schleimhaut im außenbereich der Scheide leide und es ein wenig gejuckt hat. Demzufolge habe ich eine Scheidenpilzkur gemacht und die Symptome wurden vaginal besser jedoch nicht im äußeren Bereich. Ich leide auch unter weisgelblichen Ausfluss der denke ich mal durch die Pille bedingt ist.

    Das ist alles nicht das Problem nur habe ich seit ein paar Tagen ein unangenehmes Gefühl in der Harnröhre. Nach dem Wasser lassen fühlt es sich ganz komisch an es schmerzt nicht und ist nicht unangenehm aber einfach ein komisches Gefühl.
    Ich war vorgestern bei meinen Frauenarzt und der hat einen Abstrich gemacht und meinte da war nichts..
    Nun habe ich Angst, dass ich Chlamydien habe oder irgendetwas anderes was die Harnröhre mit angreift. Ich würde einfach gerne mal Ruhe haben bitte helft mir!!!



  • Re: Blasenentzündung, Chlamydien oder doch etwa anderes?

    PS.: ich habe keine wechselnden Geschlechtspartner

    Kommentar


    • Re: Blasenentzündung, Chlamydien oder doch etwa anderes?

      Hallo,

      ich würde in dem Fall zu nochmaliger Kontrolle durch den Urologen raten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar