• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Immernoch Chlamydien positiv..

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Immernoch Chlamydien positiv..

    Hallo Herr dr. Scheufele, ich versuche mich kurz zu fassen:

    Vor 1 Jahr wurde ich positiv auf Chlamydien getestet die ich von meinem ex Partner hatte, daraufhin 20 Tage lang mit doxycyclin behandelt, (hatte nie symptome), jetzigen Partner zum Urologen -> urin und Abstrich gemacht beides negativ, bei meiner nachuntersuchung wieder ein chlamydien befund -> nochmal mit doxy 100 mg 20 Tage lang behandelt , bei der NU wieder ein positiver befund und derzeit die dritte doxy Therapie 100 mg 2 Tbl täglich 10 Tage lang. Meine Frauenärztin meint chlamydien können resistent sein,
    seit erster Antibiotika Therapie keinen ungeschützten GV gehabt!

    Kann es sein das doxy bei mir nicht wirkt? (Keine einnahmefehler gemacht) , ist es wirklich wahrscheinlich das mein Partner nicht angesteckt wurde? , können chlamydien unbehandelbar sein?

    So langsam verzweifle ich daran und meine FÄ scheint einfach so weiterbehandeln zu wollen..

    Vielen lieben dank im Vorraus ! Ich hoffe sie können mir ein paar Antworten geben.. MfG dani

  • Re: Immernoch Chlamydien positiv..

    Hallo,

    es sollte hier eine Laboruntersuchung einschliesslich Antibiogramm erfolgen, um mögliche Resistenzen feststellen zu können.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar