• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bitte helft mir! :( Hellbrauner bis mittlebrauner Ausfluss mit Fäden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bitte helft mir! :( Hellbrauner bis mittlebrauner Ausfluss mit Fäden

    Hallo ihr lieben,
    ich bin neu hier und meine Anmeldung erfolgte aus Sorge.
    Ich habe seit ca 2 Wochen einen hellbraunen bis mittelbraunen Ausfluss. Am deutlichsten nach dem Toilettengang. Nach dem Wasserlassen kommt immer eine kleine bis mittlere Menge mit heraus, welche am Toilettenrand auch sichtbar ist. Zudem ist der Ausfluss deutlich auf dem Klopapier zu erkennen. Meist befinden sich auf dem Toilettenpapier auch kleine Fäden, deren Farbe ein bisschen dunkler als der Ausfluss selbst ist.

    Ein Anruf bei meinem Frauenarzt ergab, dass ich mir keine Sorgen machen soll- es wäre nichts schlimmes.
    Das beruhigt mich allerdings gar nicht

    Im Internet finden sich dazu nur Beiträge bzgl Schwangerschaft. Allerdings sehe ich die bei mir nicht gegeben. Ich verhüte mit der Maxim im Langzeitzyklus- keine Einnahme vergessen, keine Medikamente genommen. Ich habe trotzdem vor ein paar Tagen einen Test gemacht- der fiel negativ aus!?

    Schmierblungen schließe ich eigentlich aus, da diese bei mir bisher immer anders aussahen. Vor allem waren nie diese Fäden mit dabei. Die machen mir sehr Sorgen
    Riechen tut der Ausfluss meiner Meinung nach nicht und wenn, dann nur ganz ganz leicht.

    Ich hatte vor ca 5 Wochen eine Pilzinfektion, behandelt mit Kadefungin. Kann es damit noch zusammenhängen?

    Ich mache mir so unheimliche Sorgen, dass es etwas schlimmeres ist wie etwas bösartiges oder ähnliches
    Ich kenne diese Farbe bei meinen Ausfluss so nicht und erst recht nicht diese Fäden.

    Kann mir jemand etwas die Sorge nehmen oder hatte jemand von euch schonmal so etwas?

    -Hellbrauner bis mittelbrauner Ausfluss mit Fäden, am deutlichsten nach dem Toilettengang-

    Ich danke euch ganz lieb im Voraus!

  • Re: Bitte helft mir! :( Hellbrauner bis mittlebrauner Ausfluss mit Fäden

    Hallo,

    hier ist von einer harmlosen, hormonellen Ursache auszugehen, eventuell käme ein Pillenwechsel in Frage.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Bitte helft mir! :( Hellbrauner bis mittlebrauner Ausfluss mit Fäden

      Hallo Herr Dr. Scheufele,

      vielen Dank für Ihre Zeit und die Antwort auf meinen Beitrag! :-)

      Können Sie mir erklären um was es sich bei diesen Fäden handelt? Ist es Gewebe? Und wenn ja, warum wird es "abgestoßen"?

      Deutet ein leichter Unterleibsschmerz (den habe ich zeitweise) auch auf eine hormonelle Ursache hin?

      Und dass das ganze schon fast 2 Wochen so geht ist auch "normal"?

      Sollte ich evtl einmal die Abbruchblutung kommen lassen und dann wieder ganz normal neu mit der Pille anfangen nach der Pause?


      Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie mir diese Fragen noch beantworten könnten, denn bei meinem Frauenarzt bekomme ich in frühestens 2 Wochen einen Termin :-(

      Vielen lieben Dank schonmal :-)

      Kommentar


      • Re: Bitte helft mir! :( Hellbrauner bis mittlebrauner Ausfluss mit Fäden

        Es handelt sich um Gewebe mit Blutbeimengung, das Einlegen der Pause wäre ratsam.

        Kommentar