• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

    Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

    Endometriose, Dauer Blutung ,Pille

    Hallo ,

    Ich weiß nicht mehr weiter . Bin 39 Jahre habe Endometriose seit 2001. festgestellt worden ,6 Ops hinter mir . 1 Jahr künstliche Wechseljahre Therapie, danach wieder Op . Dann bin ich auf die valette umgestiegen ohne Pause .Hatte die Endometriose so weit unter Kontrolle . Bekam vor 2 Jahren tia ,seit dem verschreibt meine Frauen Ärztin mir die Valette nicht mehr. Habe vier verschiedene Pillen genommen die letzte jubrele . Leider bekomme ich durch diese pillenart dauerblutungen bis 26 Tage . ​​Nehme jetzt die DMS . Unruhe Hitzewallungen und die Periode ist auch wieder sehr lange . Mir wurde die erste spritze falsch gesetzt ,bautschnell ab. bedenken mir sie nochal spritzen zu lassen . habe auch schon 1 kg zugenommen in knapp 10 tagen .vor 10 tagen gespritzt bekommen. Was bzw welche Therapie gibt es noch das man nicht blutet ? Mein Blutdruck ist gut eingestellt . 110 ist mein wohlfül wert . Seit der Spritze ist er morgens schon auf 124 ich weiß kein Grund um Sorge . Fühle mich damit nicht mehr ganz so wohl . Habe Bluthochdruck mit Medikamenten gut eingestellt. Wenn ich aufhöre zu rauchen , könnte ich die Valette wieder nehmen ? darf keine männlichen Hormone zu mir nehmen laut Arzt .
    Habe starke Rückenschmerzen änlich wie ein Hexenschuss, die verbinde ich mit der Endo.
    ​​​​Die Unterleib Schmerzen halten sich noch in Grenzen.
    bei mir wurde auch ein Myom Gebärmutterhals festgestellt ..

    Vllt kann mir jemand einen Tip geben vielen lieben Dank .

  • Re: Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

    Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

    Endometriose, Dauer Blutung ,Pille

    Hallo ,

    Ich weiß nicht mehr weiter . Bin 39 Jahre habe Endometriose seit 2001. festgestellt worden ,6 Ops hinter mir . 1 Jahr künstliche Wechseljahre Therapie, danach wieder Op . Dann bin ich auf die valette umgestiegen ohne Pause .Hatte die Endometriose so weit unter Kontrolle . Bekam vor 2 Jahren tia ,seit dem verschreibt meine Frauen Ärztin mir die Valette nicht mehr. Habe vier verschiedene Pillen genommen die letzte jubrele . Leider bekomme ich durch diese pillenart dauerblutungen bis 26 Tage . ​​Nehme jetzt die DMS . Unruhe Hitzewallungen und die Periode ist auch wieder sehr lange . Mir wurde die erste spritze falsch gesetzt ,bautschnell ab. bedenken mir sie nochal spritzen zu lassen . habe auch schon 1 kg zugenommen in knapp 10 tagen .vor 10 tagen gespritzt bekommen. Was bzw welche Therapie gibt es noch das man nicht blutet ? Mein Blutdruck ist gut eingestellt . 110 ist mein wohlfül wert . Seit der Spritze ist er morgens schon auf 124 ich weiß kein Grund um Sorge . Fühle mich damit nicht mehr ganz so wohl . Habe Bluthochdruck mit Medikamenten gut eingestellt. Wenn ich aufhöre zu rauchen , könnte ich die Valette wieder nehmen ? darf keine männlichen Hormone zu mir nehmen laut Arzt .
    Habe starke Rückenschmerzen änlich wie ein Hexenschuss, die verbinde ich mit der Endo.
    ​​​​Die Unterleib Schmerzen halten sich noch in Grenzen.
    bei mir wurde auch ein Myom Gebärmutterhals festgestellt ..

    Vllt kann mir jemand einen Tip geben vielen lieben Dank .
    habe vergessen das ich Haarausfall bekommen habe , kann die Haare ganz leicht raus ziehen.
    Hatte ich unter einer anderen pille auch schon mal eine ähnliche wie die jubrele.

    Kommentar


    • Re: Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

      Hallo,

      hier käme vielleicht der Versuch in Frage, ganz auf hormonelle Behandlung zu verzichten.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar


      • Re: Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

        Hallo , und Danke der Antwort .

        ganz ohne Hormone wäre wunderbar , nur wie soll das gehen die Regel soll ja ausbleiben , das die endoherde Austrocknen ..

        Kommentar



        • Re: Endometriose, Dauer Blutung, DMS welche Therapieform gibt es noch?

          Es wäre vielleicht dennoch die bessere Alternative.

          Kommentar