• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Frischblut bei der Periode

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Frischblut bei der Periode

    Hallo zusammen, bin neu hier, entschuldigt wenn es dieses Thema hier schon gibt.
    Habe heute morgen pünktlich meine Mens. bekommen. Muss dazu sagen ich habe seit ca 8 oder 9 Jahren Endo. BS und Sanierung der Eileiter + Gebärmutter vor ca 6 Jahren. Sonst keine weiteren Behandlungen außer für meinen Hormonhaushalt der noch vor einem Jahr hin und her schwankte. Ist seit 2- 3 Monaten im grünen Bereich. Durch die Endo habe ich jeden Monat ab den Eisprung ca eine Woche Schmerzen und bei der Mens. meine Ruhe. Dadurch das ich diese Art von Schmerzen kenne mache ich mir diesen Monat irgendwie Sorgen. (Dazu muss ich noch erwähnen mein Mann und ich arbeiten seit 1 Jahr an einem Kind.) Ich haben diesen Monat seit dem Eisprung täglich schlimme Schmerzen. Hauptsächlich einen unangenehmen Druck und ziehen in der Gebärmutter. Dachte es sei vorbei wenn die Mens beginnt. Nichts da...mich plagt dazu heute noch leichte Übelkeit...heute nachmittag war es noch schlimmer...und der Schmerz ist weiterhin. Muss seit 2 Wochen ständig Wasser lassen. Vorhin beim Wasser lassen war plötzlich wieder ein krasser ziehender Schmerz und ganz hellrotes Blut , wie frischblut ich war ganz erschrocken dachte erst es sei mein Urin aber es kam aus der Scheide. Jetzt ist alles wieder normal...muss ich mir Sorgen machen??? So was hatte ich noch nie...durch die Endo ist meine Blutung immer schmierig und dunkelrot fast braun (sorry) deshalb mache ich mir etwas Sorgen

  • Re: Frischblut bei der Periode

    Hallo,

    ich würde hier zu einer abklärenden Untersuchung raten, auch die Durchgängigkeit der Eileiter sollte in Bezug auf den Kinderwunsch kontrolliert werden.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar