• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Zwischenblutung ohne erkennbare Ursache

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zwischenblutung ohne erkennbare Ursache

    Ich habe vor 6 Tagen plötzlich Zwischenblutungen bekommen. Anfangs war diese bräunlich mit leichten Blutspuren und jetzt, am 6. Tage, ist diese hellrosa. Ich nehme seit ca. 10 Jahren die Pille und hatte noch nicht einmal Zwischenblutungen oder andere Auffälligkeiten.

    Ich war bereits beim Arzt, vaginaler Ultraschall sowie die Tastuntersuchung waren ohne Befund. Der Gebärmutterhals war ebenfalls ohne Auffälligkeiten. Pap-Abstrich war bei der Vorsorge vor 5 Monaten bei I. Infekte oder Entzündungen konnten ebenso ausgeschlossen werden. Ich 25 Jahre alt.

    Ich habe keine großen Schmerzen, es fühlt sich so an als hätte ich meine Periode, was aber eigentlich nicht sein kann.

    An was könnte es also liegen? Wie lang dauern solche Blutungen in der Regel? Sollte ich mir doch Sorgen machen? Meine Mutter ist an Gebärmutterkrebs verstorben und seitdem habe ich grundsätzlich fürchterliche Angst.

    Mein Arzt meinte, dass kann schon mal vorkommen, mein Körper wäre ja kein Uhrwerk und hormonelle Schwankungen wären auch unter der Pille möglich. Das mag sein, aber mich verunsichert dies trotz sehr.

    Vielen Dank schonmal für eine Rückmeldung. LG
    ​​​​

  • Re: Zwischenblutung ohne erkennbare Ursache

    Hallo,

    ich sehe hier auch keinen Grund zur Sorge und gehe von einer harmlosen Ursache aus. Warten Sie einfach den weiteren Verlauf ab.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar