• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pilzerkrankung scheiden und Afterbereich

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pilzerkrankung scheiden und Afterbereich

    Sehr geehrter Herr Doktor,

    Ich leide seit einiger Zeit an einem extremen juckenden und brennenden Ausschlag im Afterbereich der sich jetzt auch zur Scheide hochgezogen hat. Gestern war ich bei meinem Chirurge der mich Ende April an einer Analfistel operiert hatte weil ich dachte dass diese Hautentzündung vielleicht davon kommt...

    Er konnte dies ausschließen und vermutet allein durch die Blickdiagnose einen Pilz der sich von der Scheide aus an den Afterbereich verbreitet hat....

    er hat mir empfohlen die Stelle mit Salben zu behandeln oder einen Termin bei deiner Gynäkologin oder einem Hautarzt zu machen. Meine Gynäkologin ist bis Mitte August im Urlaub und beim Hautarzt kriege ich so schnell keinen Termin. beim Hautarzt habe ich Anfang September wegen einer anderen Sache einen Termin und könnte falls es nicht besser wird auch dann noch mal fragen
    meine Frage an Sie ist nun kann es sein dass ein Scheidenpilz sich auch bis zum after ausbreiten kann? Seit gestern benutze ich die Salbe Canesten die ich nur einmal am Tag abends vorm Schlafengehen benutzen soll und dies nur äuserlich was kann ich denn unterm Tag benutzen alles juckt auch ziemlich..
    Für die scheide habe ich mutligyn..

    Ich hatte auch immer mal ein Sitzbad gemacht mit Kamille was die Haut auch beruhigt hatte aber nun stellt sich mir die Frage ob ich somit den Pilz nicht noch verbreite

    Könnten Sie mir einen Tipp geben?

    Herzlichen Dank

    Mfg


  • Re: Pilzerkrankung scheiden und Afterbereich

    Hallo,

    die weitere Anwendung von Canesten sollte hier zur Besserung führen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pilzerkrankung scheiden und Afterbereich

      Hallo Herr Dr. Scheufele,

      vielen Dank für Ihre Antwort. Canesten benutze ich auch und ich meine es ist auch schon etwas besser geworden. Was ich aber eigentlich wissen wollte und was mich vor allem in der Nacht extrem Plagt ist der Juckreiz. Canesten kann ich ja nur einmal am Tag (Abends) auftragen.

      Was könnte ich gegen den Juckreiz machen?
      Ich habe mal was von Apfelessig gelesen? Alternativ habe ich auch eine Hämoridensalbe die betäubt.... Ich will nur nichts falsches drauf schmieren, dass den Pilz vielleicht noch begünstigt...

      Könnten Sie mir einen Tip geben?

      Kommentar


      • Re: Pilzerkrankung scheiden und Afterbereich

        Eventuell können hier auch Sitzbäder mit einer Kamillelösung helfen.

        Kommentar