• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

leichte Blutungen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • leichte Blutungen

    ich habe seit Oktober 2003 leichten blutigen Ausfluß. Ich habe meine Periode ca. 10-12 Tage, die am 3.- 5. Tag sehr stark ist. Nach den Tagen setzt innerhalb 3 Tagen wieder eine leichte Blutung ein , meistens während des Eisprungs. Mein Zyklus beträgt ca.24-30 Tage. Ich habe die Spirale zum 2. Mal, die jetzige wurde Okt.2002 gelegt. Ich war im Okt. 2003 bei meinem Frauenarzt zur Kontrolle und Krebsvorsorge, er meinte ich hätte zuviel Streß. Könnte es vielleicht doch andere Ursachen haben?


  • RE: leichte Blutungen


    Das denke ich auch. Es köönte sich durchaus eine Gebärmutterschleimhautentzündung dahinter verbergen, oder auch andere Dinge.
    Ggf. sollten Sie eine zweite Meinung einholen.

    Kommentar


    • RE: leichte Blutungen


      Hallo Dr. Glöckner,
      Ich habe nochmal eine Frage!
      Ich hatte am 31.12 meine Perode bekommen, die bis zum 10.01. angehalten hatte. Am 14.01. bekam ich wieder leichte Blutung nur am Toilettenpapier oder wenn ich etwas weiter in die Vagina putzte. Am 16.01. mehrere Blutung mit Schleim. Am 17.01. hatte ich den ganzen Tag heftige, sehr starke Kreuzschmerzen und ziehen im Unterleib. Nach einem warmen Bad floß hellrotes Blut, ich merkte richtig wie es raus lief. Heute am 18.01.sind die Blutungen wieder weniger. (PS. nach dem GV habe ich auch manchmal leichte Blutungen) Ich werde demnächst meinen Frauenarzt aufsuchen, wollte Sie aber nochmal un Stellungnahme bitten.
      Mit freundlichen Grüßen

      Susi

      Kommentar


      • RE: leichte Blutungen


        Hallo

        ich habe so ziemlich das gleiche Problem, immer wieder starke Blutungen zwischendurch, nach jedem Geschlechtsverkehr auch, danach brauche ich mindestens 2 Tampons der grössten Sorte. ich schiebe den Gang zum Arzt immer wieder auf, aber mittlerweile traut sich mein mann schon gar nicht mehr mit mir zu schlafen weil ich dabei immer so starke Blutungen bekomme, das wir es noch nicht mal zuende bringen können:-(
        Kreuzschmerzen habe ich auch sehr oft.
        Vielleicht weiss Dr. Glöckner ja auch hier rat....

        Kommentar



        • RE: leichte Blutungen


          Hallo Dr. Glöckner,
          lesen Sie bitte meine Frage vom 18.01., 9:44 Uhr.
          Danke Susi

          Kommentar


          • Dr.Glöckner


            Hallo Dr.Glöckner!
            Ich hatte am 31.12. meine Periode bekommen, die bis zum 10.01. angehalten hatte, die ca. 3 Tage sehr stark ist, zum Teil mit geronnenen Blut. Am 14.01. bekam ich wieder leichte Blutung die nur am Toilettenpapier zu sehen ist, oder wenn ich etwas weiter in die Vagina wischte. Am 16.01. mehrere Blutung mit Schleim. Am 17.01. hatte ich den ganzen Tag heftige, sehr starke Rückenschmerzen und ziehen im Unterleib. Nach einem warmen Bad floß hellrotes Blut, ich merkte richtig wie es rauslief. Am 18.01. sind die Blutungen wieder etwas weniger.Heute am 20.01. ist alles klar. (ps nach dem GV habe ich auch manchmal hellrote Blutungen.)
            Das alles zieht sich bestimmt schon seit 4 Zyklen zu.
            Ich danke für die Antwort.
            Mit freundlichen Grüßen
            Claudia

            Kommentar