• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille - Einnahmezeit und Einnahmepause verkürzen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille - Einnahmezeit und Einnahmepause verkürzen?

    Hallo,
    Ich hätte da eine Frage.
    Ich nehme zur Zeit das Antibiotikum Docycylin und gleichzeitig die Pille Femikadin 30. Ich habe bereits durch Recherche erfahren, dass man um den Schutz der Pille zu gewährleisten, nach dem Ende der Einahme des Antibiotikums 7 Pillen in Folge einnehmen muss. Nun fällt meine Periode und somit die Einnahmepause in der Hinsicht etwas ungünstig und daher wollte ich fragen, ob ich statt 21 Pillen nur 19 nehmen und gleichzeitig die darauffolgende Einnahmepause um 2 bis 3 Tage verkürzen kann, um dann 7 Pillen in Folge zu nehmen. Somit hätte ich dann 19 Pillen, 5 Tage pause und dann 7.
    Würde dann nach der 7 Pille der Schutz wieder bestehen?
    Mit freundlichen Grüßen,
    S.

  • Re: Pille - Einnahmezeit und Einnahmepause verkürzen?

    Hallo,

    Sie können so vorgehen, eine Alternative wäre auch die Verlängerung der Einnahme bis zu 7 Pillen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille - Einnahmezeit und Einnahmepause verkürzen?

      Okay vielen Dank! Besteht der Schutz direkt nach der Einnahme der 7 Pille, oder muss eine bestimmte Zeit gewartet werden bis die Pille wirkt?

      Kommentar


      • Re: Pille - Einnahmezeit und Einnahmepause verkürzen?

        Der Schutz besteht sofort danach.

        Kommentar