• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel

    Hallo,
    Meine Freundin hat vor einem Monat die Pille gewechselt von einer 30er zu einer 20er und hat eine Pause von sieben Tagen gemacht wie der Fa. Es sagte. Wir haben ca. drei Wochen zusätzlich mit Kondom verhütet um einfach auf Nummer sicher zu gehen. Dann kam die Pause und Sie bekam auch Ihre Abbruchblutung. Nun ist Sie bei dem zweiten Blister und hatte keine Einnahmefehler, allerdings tauchen nun vermehrt Pickel im Gesicht auf, (nicht am Kinn oder Mund) und auch nur vereinzelt. Da ich persönlich keine Kinder möchte, wollte ich mit den Rat einholen ob ich mir als Freund durch den Pillenwechsel sorgen machen muss oder ob der Schutz auch weiterhin vorhanden war, trotz der Pause. Daher haben wir extra noch drei Wochen mit Kondom verhütet. Jetzt im zweiten Zyklus aber gar nicht mehr. Ist nach so einem Wechsel innerhalb von drei Wochen trotz Zwischenpause wieder gegeben?

    ​​​

    Liebe Grüße

  • Re: Pillenwechsel

    Hallo,

    wegen dem Pillenwechsel müssen Sie sich keine Sorgen machen ... Nach 7 Tagen war der Schutz vorhanden und jetzt mit dem 2ten Blister ohnehin ....

    Katzenauge

    Kommentar