• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Regelblutung Clopidogrel

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regelblutung Clopidogrel

    Hallo, ich hatte schon immer sehr starke Regelblutungen.
    Nun hatte ich vor Kurzem einen Verschluss eines Vorhofseptums und nehme seither Clopidogrel. Nun ist meine Regelblutung übermäßig stark und übermäßig lang (Schon seit 6 Tagen). Ich muss praktisch spätestens jede Stunde das Tampon wechseln. Außerdem ist es auch seit 3 Tagen extrem klumpig. Es hört gar nicht mehr auf.
    ich muss lebenslang eine Blutverdünnung nehmen - vorher hatte ich unter Marcumar auch schon 14 Tage Dauerblutung.
    Ich habe schon immer diese starken Regelblutungen und nun wird es immer schlimmer. Ich muss lebenslang Blutverdünnung nehmen.
    Welche hormonfreien Lösungen gibt es für mich mit dem Thema Regelblutungen endlich Frieden zu schließen?

  • Re: Regelblutung Clopidogrel

    Hallo,

    es bleibt in dem Fall leider nur die korrekte, medikamentöse Einstellung der Blutgerinnung.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Regelblutung Clopidogrel

      Hallo,

      auch wenn mir das leider nicht weiterhilft. Trotzdem danke für die kurze Antwort.

      Kommentar