• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger durch Spermien in Harnröhre?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger durch Spermien in Harnröhre?

    Guten Tag
    völlig unverständlich drang ich am letzten Donnerstag Mittag rund 5 Mal zu beginn des GV in sie ein (natürlich mit ihrem Einverständnis). Bald bemerkten wir, dass dies keine gute Idee war. Ich war noch weit von einem Orgasmus weg.

    Online liest mal viel, ob im Lusttropfen nun Spermienenthalten sind oder nicht. So wie ich es verstanden habe, sind grundsätzlich keine Spermien vorhanden. Jedoch kann dies der Fall sein bei einer vorgegangenen Ejakulation. Damit würden die Spermien wohl im Harnleiter überleben. Meine vorgegangene Ejakulation lag 8-12 Stunden zurück. (Ohne zwischenzeitliches Urinieren)

    Zudem nahm sie am Sonntag um 19 Uhr die EllaOne Pille danach. (Man weiss hald leider nicht genau, wann die Ovaluation stattfand). Rein vom Zyklus her wäre sie fruchtbar gewesen.

    Wie lange überleben Spermien im Harnleiter und müssen wir uns sorgen machen?

    Natürlich benutzen wir beim nächsten Mal ein Kondom.

    Danke für die Antwort.
    Jj

  • Re: Schwanger durch Spermien in Harnröhre?

    Hallo,

    aufgrund der Anwendung der "Pille danach" besteht hier kein Grund zur Sorge.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Schwanger durch Spermien in Harnröhre?

      Besten Dank für ihre Antwort.

      Kommentar