• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Maxim mitten im Zyklus beginnen?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Maxim mitten im Zyklus beginnen?

    Hallo, ich weiß nicht, ob meine Frage richtig eingeordnet ist - wusste nicht, wo ich diese stellen kann. Ich bin 37 Jahre und hatte vor gut 1 Haar massiv mit Haarausfall und auch schon den ersten Wechseljahrsbeschwerden zu kämpfen. Mein Frauenarzt hat mir die Pille Maxim verschrieben und zum selben Zeitpunkt hörte der Haarausfall und alles Weitere auf. Die Maxim habe ich dann gut ein Jahr genommen. Weil ich nach 1 Jahr ab und an Schmierblutungen hatte, hat mir mein Frauenarzt geraten mal auszuprobieren, ob ich die Diane35 vertrage. Da ich diese nicht vertragen habe, habe ich die Pille nach einem Zyklus Diane35 komplett abgesetzt! Leider bekam ich sofort wieder massiven Haarausfall, der einfach nicht aufhören will. Den Zusammenhang zwischen dem Haarsausfall und der Pille Maxim ist mir erst vor zwei Tagen aufgefallen. Da der Haarausfall mittlerweile auch sichtbar ist, möchte ich so schnell wie möglich wieder mit der Maxim beginnen, um das Ganze zu stoppen! Leider ist mein Frauenarzt im Urlaub, so dass ich ihn nicht fragen kann. Kann ich sofort mit der Maxim anfangen oder muss ich wirklich warten, bis mein Zyklus beginnt? Die letzte Periode hatte ich am 18.7. so dass ich dann noch zwei Wochen warten müsste! Ist es schädlich, wenn ich jetzt sofort beginne? Erwähnen muss ich noch, dass ich die Maxim NICHT zur Verhütung brauche. Ein nicht gegebener Empfängnisschutz wäre mir also egal. Es geht mir einzig und allein darum so schnell wie möglich den Haarausfall wieder zu stoppen. Danke

  • Re: Maxim mitten im Zyklus beginnen?

    Hallo,

    Sie können sofort mit der Pilleneinnahme beginnen, der Schutz besteht dann ab der 1. Pille des folgenden Zyklus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar