• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kreislaufprobleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kreislaufprobleme

    Hi
    Ich habe ein Problem undzwar bin ich jetzt in der 9.Woche und habe Kreislaufprobleme.Es fängt an mir öfters schwindelig zu werden aber auch Übelkeit und Trägheit kommt vor.War auch schon beim Arzt und dieser hat mir Medikamente verschrieben habe dann anschließend die Packungbeiliage gelesen und dort stand das bei Tieren in der Schwangerschaft (1-3 Monat) es zur Fehlgeburt oder Missbildungen.Habe dann sofort meinen Arzt angerufen und dieser meinte ich könnte die Medikamente nehmen doch habe jetzt ein sehr unwohles Gefühl.Was kann ich machen?


  • RE: Kreislaufprobleme


    Ich (med. Laie, zwei Kinder) würde die Zähne zusammen beißen und das Medikament nicht nehmen. Die nächsten sieben Monate können verdammt lang werden, wenn du dir ständig Sorgen machen musst. Nach dem 3. Monat gehen viele Anfangsbeschwerden von allein zurück, wenn der Körper sich auf die Schwangerschaft eingestellt hat.

    Alles Gute!
    ufo

    Kommentar


    • RE: Kreislaufprobleme


      Ja aber ich wenn ich sie nicht nehme geht es immer weiter mit den Kreislaufproblemen und dadurch kriegt das Kind zu wenig Sauerstauf meinte der Arzt.Soll ich die Medikamente wirklich absetzen?

      Kommentar


      • RE: Kreislaufprobleme


        Wenn ich nur wüßte, was Sie da nehmen sollen...
        So kann ich da leider nichts zu sagen.

        Kommentar