• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trotz reglm.pilleneinahme,Tage eine Woche zu früh

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trotz reglm.pilleneinahme,Tage eine Woche zu früh

    Guten Tag! Ich habe ein Problem und zwar nehme ich jetzt seit fast 2 Jahren die Pille (werde im April 16) ich hab schon die zweite ausprobiert am Anfang habe ich Miranova genommen das ging ca. 3mon. lang gut und dann habe ich meine tage immer genau eine Woche zu früh bekommen d.h. genau dann als noch 7 pillen zu nehmen waren.Dann habe ich MonoStep bekommen alles lief super ein Jahr lang genommen.Dann abgesetzt(kein Bedarf)....nach 2 monaten hab ich dann wieder mit monostep angefangen war alles ok lief ein halbes jahr gut... und jetzt hab ich die tage letzten beiden male meine Tage schon wieder genau eine woche zu früh bekommen( nur leicht,sieht aus wie schmierblutung,geht einen tag weg kommt am nächsten tag wieder die blutung)......
    habe untrleibschmerzen blähungen manchmal
    leichten durchfall... immoment habe ich die tage sogar 13 tage zu früh bekommen jedoch nur sehr leicht,habe aber trotzdem bauchschmerzen leichten durchfall etc.
    was ist das???? kann mir jemand helfen?
    Liebe Grüße
    Jasmin


  • RE: Trotz reglm.pilleneinahme,Tage eine Woche zu f


    Durchfall kann da schon mal zu Zyklusstörungen führen. Bei Ihnen ist das sicherlich ein zusätzliches Problem.
    Bei immer wiederkehrendem Vorschmieren sollte man ggf. einen erneuten Pillenwechsel auf ein etwas stärkeres Präparat überlegen.

    Kommentar


    • RE: Trotz reglm.pilleneinahme,Tage eine Woche zu f


      ok vielen dank für ihre antwort...hab mir gerade einen arzttermin geholt *g* aber wie kann sowas denn kommen das die pille auf einmal zu schwach für meinen körper ist... ich möchte nicht wissen wo ich da lande das ist bestimmt nicht sehr gut für meinen körper immer stärkere pillen zu nehmen oder?
      wäre vallette geeignet?
      lieben gruß
      Jasmin02

      Kommentar