• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ovulationsblutung und "anschliessende" Menstruation?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ovulationsblutung und "anschliessende" Menstruation?

    Guten Tag

    Ich habe aktuell seit 6 Tagen eine ziemlich starke Ovulationsblutung. Am Mittwoch (24. Mai) war ich beim FA, der meinte, dass ich aktuell gerade den ES hätte (hat man angeblich ganz toll gesehen). Einen Tag später setzte die Blutung ein, darum gehe ich von einer Ovulationsblutung aus. Mein Frauenarzt meinte ich müsse in den nächsten 14 Tagen meine Menstruation bekommen (das wäre dann spätestens nächste Woche Mittwoch, 7. Juni).
    Nun bin ich verunsichert, ob ich mitbekommen werde, wann die normale Periode einsetzt. Da ich gerne die Pille wieder nehmen würde, habe ich etwas Sorge, dass die Ovulationsblutung anhält und eventuell direkt in die Menstruation übergeht und ich dann den Zeitpunkt für den Beginn der Pille verpasse.
    Wie kann ich feststellen, wann die Menstruation einsetzt (sofern die Ovulationsblutung anhält)?

    Der "gestörte" Zyklus kommt wahrscheinlich daher, dass ich Anfang April die "Pille danach" genommen habe und seither keine Menstruation mehr hatte. Schwangerschaft kann gemäss FA ausgeschlossen werden.
    Letzte Periode war am vom 28. März bis 5. April (für mich ungewöhnlich lange) und die Pille danach wurde am 3. April (also noch während der Menstruation) eingenommen.

    Herzlichen Dank im Voraus

  • Re: Ovulationsblutung und "anschliessende" Menstruation?

    Hallo,

    hier ist von einer Zwischenblutung auszugehen, eine Ovulationsblutung würde nicht so lange anhalten. Ich würde zum Beginn der Pillenanwendung raten, im ersten Zyklus wäre dann noch zusätzlich zu verhüten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar