• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pillenwechsel-sehr schwache verspätete Blutung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pillenwechsel-sehr schwache verspätete Blutung

    Hallo Dr. Scheufle,
    ich brauche dringend Hilfe, da ich sehr besorgt bin ich habe diesen Monat einen Pillenwechsel gehabt von der Maxim auf die Swingo30. Ich hatte die siebentägige pause und habe dann eine Pille vom neuen Blister der Maxim genommen einen Tag später hatte ich einen Termin bei meinem FA, der mir die Swingo30 verschrieben hat und gesagt hat ich soll sie gleich nehmen und nur 20 Pillen einnehmen weil ich ja schon eine Pille von der Maxim genommen habe. Jetzt zu meiner Frage ich habe am 23.05.15 die letzte Pille von 1. blister der swingo30 genommen und sollte dann meine Tage am 27.05 bekommen bis jetzt habe ich sie aber nicht nur einen sehr leichten brauen Ausfluss muss ich mir Gedanken machen das eine Schwangerschaft vorliegen könnten? Ich habe echt Angst und bin sehr nervös.

    Vielen Dank im Voraus für die Antwort Dr. Scheufle.


  • Re: Pillenwechsel-sehr schwache verspätete Blutung

    Hallo,

    in diesem Fall ist nicht von einem Schwangerschaftsrisiko auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar