• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

starke Periode

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • starke Periode

    Hallo,

    mich belastet das sehr mit der starken Regelblutung, sodass ich mich nicht betraue aus dem Haus zugehen. Ich bekomme schon zwei Wochen davor Angstgefühle, Panik und meine Gedanken kreisend ständig darum "werden die wieder so stark sein usw.) das belastet auch mein Umfeld und ich selber kann die Tage überhaupt nicht genießen, mit Freunden was machen oder einfach abschalten. Ständig habe ich dieses Angst davor (Periode).

    Gibt es eigentlich Hinweise das man merkt das die vielleicht wieder so stark werden. Ich habe auch zwei Wochen davor schon angeschwollene Brüste und im Unterleib zieht es auch ab und zu mal. Bei solchen Symptome heißt es dann das die wieder stärker sein werden?

    Oder ist das normal, dass man sowas zwei Wochen davor bekommt. Was könnte man denn noch zwei Wochen vorher machen, damit man nicht so starke Krämpfe hat??

    Vielen lieben Dank im Voraus

  • Re: starke Periode

    Hallo,

    während der Blutung kann die Anwendung von Cyklokapron die Stärke reduzieren, Mönchspfeffer kann zudem zur Zyklusregulierung beitragen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: starke Periode

      vielen Dank für die schnelle Antwort.

      Ist das nun normal das meine Brüste zwei Wochen vor Periode anschwellen?

      Kommentar


      • Re: starke Periode

        das ist hormonell bedingt.

        Kommentar



        • Re: starke Periode

          Ja. Das ist ganz normal. Meine spannen und schwellen auch schon sehr lange bevor ich meine Tage bekomme

          Kommentar