• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Flüssigkeit aus Brustwarze

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flüssigkeit aus Brustwarze

    Hallo Doc,
    ich habe vor etwas über 4 Monaten die Pille abgesetzt. Seit ca. 2 Wochen kommt immer mal wieder klare Flüssigkeit aus meinen beiden Brustwarzen (Tröpfchen). Kann man das auf die hormonelle Umstellung zurückführen?
    Ich habe sicherheitshalber einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser war negativ (welcher 28 Tage nach dem letzten sexuellen Kontakt doch sicher sein sollte?!).
    Vielen Dank!


  • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze

    Hallo,

    hier würde ich zu einer Kontrolle der Hormonwerte durch den Frauenarzt raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze

      Vielen Dank. Denken Sie an etwas bestimmtes bzw. welche Werte sollten da bestimmt werden?

      Kommentar


      • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze

        Wichtig ist die Bestimmung von Prolaktin.

        Kommentar



        • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze

          Hallo,
          ich war nun bei meiner Frauenärztin, sie hat am 05. Zyklustag Blut abgenommen: der Prolaktinwert ist in Ordnung (niedrig), auch das Blutbild, Schilddrüsenwerte usw. sind in Ordnung.
          Sie hat auch einen Ultraschall gemacht, dieser hat je eine Zyste in der Brust gezeigt welche aber lt. meiner Ärztin zu klein wären damit sie behandlungsbedürftig sind. Meine Ärztin meinte der Milchaustritt kommt von Stress, ich solle in den nächsten 6 Wochen beobachten wie es sich entwickelt.
          Der Milchaustritt hält weiterhin an, v.a. fällt mir dieser nach dem Duschen auf.
          Kann das wirklich von Stress verursacht sein?
          Vielen Dank für Ihre Antwort!

          Kommentar


          • Re: Flüssigkeit aus Brustwarze

            Es wäre dann der weitere Verlauf abzuwarten.

            Kommentar