• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwanger?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwanger?

    Guten Tag,
    ich weiß es fragen viele Leute zu dem Thema doch das wirklich passende Antwort habe ich für mich leider nicht gefunden, deswegen frage ich hier mal selber.

    also um von vorne anzufangen... ich nehme meine Pille regelmäßig, muss aber zugeben, dass ich häufig Magenprobleme mit Folgen habe. Habe seit über 3 Jahren einen festen Freund und natürlich auch GV.

    Nun seit einigen Wochen habe ich das Gefühl schwanger zu sein, ich weiß das haben viele, aber solangsam kann ich es mir nicht mehr anders erklären. Ich war bei meiner Frauenärztin zur Kontrolle und sagte ihr das ich zwischendurch Unterleibsschmerzen habe (zwischen den Abbruchblutungen), ob das an meiner Pille liegt. Sie sagte, dass es nicht sein kann und vermutete Endometriose. Kann ich mir aber nicht vorstellen, so extrem sind die Schmerzen nicht und auch nicht wenn ich meine Tage habe (also nicht schlimmer als sonst auch).
    Sie hat einen Ultraschall gemacht und guckte zweimal hin, hat aber dann nichts großartig gesagt. Sie könne nicht wirklich was erkennen.
    Eine Woche später war ich beim Hausarzt, dachte vielleicht das ich eine Blasenentzündung habe, da ich auch häufig auf Toilette muss. Beim Wasser lassen tat es aber nicht weh.

    diese schließen, aber eine Blasen-, Nieren- oder Blinddarmentzündung aus, sie meinten nur meine Gebärmutter wäre leicht vergrößert könnten nicht sagen woher das kommt. So danach hab ich einen SS-Test gemacht, war aber negativ. War auch einfach viel zu weit vor meinen Tagen. Dann stand ich morgens auf und mir wurd schlagartig Übel, paar Minuten später ging das wieder weg, am nächsten Tag das gleiche. Ich kann ebenfalls kein Brot mehr essen, ich ekel mich einfach davor, hatte ich früher nie. Des Weiteren habe ich Unterleibsschmerzen seit einigen Tagen, als würde ich die Periode bekommen... aber das war noch nicht so weit. Am Tag der fälligen Periode habe ich mit Morgenurin nochmal einen Test gemacht, ebenfalls negativ. Meine Periode kam um einen Tag später wie sonst und es sind nur Schmierblutubgen, ganz leicht und einfach nicht wie sonst. Ich weiß wirklich nicht was ich noch machen soll.
    Kann mir jemand einen Tipp geben ?

    Entschuldigung das der Text so lang geworden ist, aber anders könnte ich es nicht erklären.

    P.S.: nein ich bilde mir die Symptome nicht ein, ich wünsche mir kein Kind, falls das jemand denkt. Wenn es so wäre würde es zwar nicht schlimm sein, aber einbilden tu ich es mir wirklich nicht.

    LG und Danke schonmal für die Antworten

  • Re: Schwanger?

    Hallo,

    ich gehe hier von harnlosen, hormonellen Schwankungen und nicht von einer Schwangerschaft aus.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar