• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ausbleiben der Periode bzw. Schmierblutung während Nierenbeckenentzündung?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ausbleiben der Periode bzw. Schmierblutung während Nierenbeckenentzündung?

    Guten Tag,
    mein Arzt ist momentan im Urlaub und ich bin ratlos zurückgelassen
    Seit letzter Woche habe ich Anzeichen für eine Nierenbeckenetzündung gezeigt (ohne zu wissen, dass ich tatsächlich eine habe) und hatte schon zu Beginn der Woche Schmierblutungen, denen ich auch nicht allzu viel Aufmerksamkeit geschenkt hatte. Am Donnerstag war dann mein letzter Pilleneinnahmetag. Nachmittags hatte ich dann eine stärkere Blutung, habe dann vermutet meine Periode sei einfach zu früh, jedoch stoppte diese am Abend schon wieder. Freitag wurde mir dann die starke Nierenbeckenentzündung diagnostiziert und Antibiotika verschrieben. Freitag Abends bzw. Samstag morgens sollte dann eigentlich regulär meine Periode einsetzen (die eigentlich zuverlässig ist), bisher hatte ich aber wieder nur leichte Schmierblutungen und wenn, dann nur ein paar Töpfchen "normales" Blut.
    Lange Rede - kurzer Sinn: Ich bin sehr besorgt über das Ausbleiben meiner Periode. Kann es sein, dass mein Zyklus durch die Krankheit einfach total durcheinander ist? Oder könnte ich Schwanger sein? Eigentlich bin ich überzeugt meine Pille (Maxim) immer korrekt eingenommen zu haben. Ich bin so ein typischer Google Hypochonder, daher finde ich gerade einfach gar keine Ruhe...

  • Re: Ausbleiben der Periode bzw. Schmierblutung während Nierenbeckenentzündung?

    Hallo,

    solche Blutungsvarianten können durch verschiedenste Einflüsse auftreten, von einer Schwangerschaft ist hier nicht auszugehen.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar