• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schmerzen, Risse und Blut beim GV

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schmerzen, Risse und Blut beim GV

    Hallo,

    Ich hatte schonmal 2 Fragen zu diesem Thema und es ist nichts bei raus gekommen und langsam bin ich extrem verzweifelt.
    Ich hatte nie Probleme beim GV bis letztes Jahr, als ist ein mal am Scheideneingang Richtung Damm Einriss.

    Seitdem habe ich das immer. Die Ärzte finden nichts (allerdings blute ich bei bzw nach den Untersuchungen immer.)

    Ich habe die Pille abgesetzt, Östrogencremes probiert, normale cremes, sitzbäder, Spielzeug (selbst bei sehr schmalem Spielzeug reiße ich ein, auch bei Tampons.)

    Den Schmerz kann ich genau lokalisieren und empfinde ihn auch mit meinem Finger.

    Ich bin extrem verzweifelt. Mittlerweile hat sich mein Freund auch von mir getrennt, weil er das nicht mehr mitmachen wollte... was ich irgendwie verstehen kann.

    Ich möchte doch nur wieder gesund sein, eine normale sexualität haben und eine Partnerschaft führen können.

    Alle Krankheiten, Pilze, Viren, Bakterien, Schleimhautveränderungen sind bereits von mehreren Ärtzen ausgeschlossen.

    Was kann ich noch tun?
    Muss ich damit leben?

  • Re: Schmerzen, Risse und Blut beim GV

    Um den Schmerzherd zu beschreiben: Es ist der hintere Teil des Scheideneingangs. Die ersten 4 cm wenn man an der Scheidewand richtung Damm langfährt.

    Kommentar


    • Re: Schmerzen, Risse und Blut beim GV

      Hallo,

      leider bleibt hier wirklich nur die weitere Abklärung, vielleicht wäre die gynäkologische Ambulanz einer Uniklinik dazu eine gute Anlaufstelle.

      Gruss,
      Doc

      Kommentar