• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Flüssigkeit Schamlippe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flüssigkeit Schamlippe

    Durch eine Krebserkrankung habe ich beschädigte Lymphdrüsen bzw. gar keine mehr, einige waren auch mit den Schamlippen verbunden und somit ist die Linke Schamlippe immer "dick" (habe mich mittlerweile dran gewöhnt) gestern dachte ich da wäre oberhalb ein Pickelchen, dem war aber nicht so und es stellte sich als Wasserbläschen heraus. Nun läuft seit gestern an dieser einen Stelle die ganze Zeit klare Flüssigkeit heraus, normale Wassertropfen sozusagen, nicht im Strahl, aber wenn man drückt, dann kommt Wasser. Es ist kein Blut, kein Eiter o.Ä. dabei. Es tut auch nicht weh, nur die Stelle die ich sozusagen aufgedrückt habe brennt ein wenig wenn ich es anfasse.

    Könnte das mit den Lymphen zutun haben? Oder die Flüssigkeit sein, die eh schon da drin steckt?

  • Re: Flüssigkeit Schamlippe

    Hallo,

    aus der Ferne ist ein solcher Befund kaum zu beurteilen, ich würde zu einer abklärenden Untersuchung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar