• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

anhaltender wässriger Ausfluss

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • anhaltender wässriger Ausfluss

    Sehr geehrter Herr Scheufele,

    ich habe seit 10 Tagen wässrigen Ausfluss (ohne Geruch und Farbe). Es ist soviel, dass eine mitteldicke Binde es nur 1 Stunde halten kann.
    Ich war vor 2 Tagen bei der Frauenärztin, sie machte Ultraschall und Abstrich und sagte leichte Bakterien aber nicht viel. Habe Scheidenzäpfchen und Angocin bekommen. Habe immer ein Druckgefühl im Unterbauch / Blasennähe.
    Ich traue der Sache nicht und es ist peinlich, wenn Tropfen daneben gehen.
    Ich bin 34 Jahre, keine Kinder (Endometriose, undurchgängige Eileiter), große Endometriosezyste, aber die bleibt seit 1 Jahr unverändert, nehme keine Pille.
    Wäre für eine 2. Meinung dankbar.

  • Re: anhaltender wässriger Ausfluss

    Hallo,

    ich würde zur weiteren Abklärung zu zusätzlicher Laboruntersuchung eines Abstrichs raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: anhaltender wässriger Ausfluss

      Hallo Herr Dr.,
      was ist ein zusätzliche LaborUntersuchung. Ein Abstrich wurde gemacht und unter dem Mikroskop wurde nur ein paar wenige Bakterien gefunden. Es wird leider von Tag zu Tag mehr.
      Hätten sie eine Vermutung was es sein könnte?
      Vielen Dank.
      ​​​​

      Kommentar


      • Re: anhaltender wässriger Ausfluss

        Wie gesagt sollte ein Abstrich im Labor untersucht werden.

        Kommentar