• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schwangerschaft oder mögliche andere Ursache?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schwangerschaft oder mögliche andere Ursache?

    Hallo!

    Ich bin stark verunsichert: Ich nehme seit fast 8 Jahren dieselbe Pille (Monostep) und schon seit einigen Jahren im LLZ - bis auf 1-2x Zwischenblutungen ohne jegliche Probleme.
    Letzten Monat bekam ich dann plötzlich in Woche 8 (nehme immer 9 Wochen am Stück) starke Zwischenblutungen. Ich habe eine Pause von 6 Tagen eingelegt in denen ich auch relativ stark meine Regel bekam. Kurz darauf (in Woche 2 der neuen Pillenpackung) musste ich aufgrund einer starken Zahnentzündung 2 Antibiotika gleichzeitig nehmen (eines schlug nicht an, sollte es aber dennoch zuende nehmen).
    Da wir in 2 Wochen heiraten und ich sowieso über kurz oder lang die Pille absetzen wollte, habe ich mich nicht um zusätzliche Verhütung gekümmert.
    Nun bin ich in Woche 5 der Einnahme und habe seit einigen Tagen geschwollene, 'brennende' und druckempfindliche Brüste. Dies ist normalerweise kein Anzeichen für eine bevorstehende Blutung. Allerdings kommen dazu auch noch starke untere Rückenschmerzen, die ich normalerweise während der Regel habe.
    Ich bin mir nun nicht sicher, ob und wie all diese Ereignisse im Zusammenhang stehen.
    Ich bin am Überlegen, die Pille jetzt gleich abzusetzen und zu warten, ob eine Blutung kommt. Oder gleich auf Schwangerschaft testen? Können die Beschwerden auch anderswo herkommen?
    Ich lebe leider zZt im Ausland und hier einen kassenärztlichen Frauenarzt Termin zu bekommen kann dauern...Ich wäre also über eine erste Einschätzung dankbar.

    Vielen Dank im Voraus!

  • Re: Schwangerschaft oder mögliche andere Ursache?

    Hallo,

    ich vermute hier harmlose, hormonelle Schwankungen als Ursache und würde zur Fortführung der Pillenanwendung raten.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar