• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pille und Blasenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pille und Blasenentzündung

    Hallo!
    Ich leide gerade an einer Blasenentzündung und muss deswegen nun ein Antibiotikum mit dem Wirkstoff Ciprofloxacin über 5 Tage einnehmen. Ich bin gerade in der ersten Einnahmewoche der Pille nach der Pause und meine Fragen lauten nun (sollte hier eine Verminderung der Pillenwirkung bestehen):

    1.ist die Verminderung der Wirkung durch ein Antibiotikum mit einem Vergessen gleichzusetzen und ist dies dann rückwirkend, sprich, besteht Gefahr wenn ich kurz vor der Antibiotikaeinnahme sexuellen Kontakt hatte?

    2. muss ich zwischen der Einnahme des Antibiotikums und der Pille einen zeitlichen Abstand lassen (ich nehme beides am Abend ein)?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Bianca M.


  • Re: Pille und Blasenentzündung

    Hallo,

    vorheriger GV stellt kein Risiko dar, auch die zeitliche Anwendung ist kein Problem. Nach der Einnahme von 7 Pillen nach Ende der Behandlung besteht der Schutz wieder.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar


    • Re: Pille und Blasenentzündung

      Vielen Dank für ihre Antwort!

      Kommentar