• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bauchspiegelung und spätere Nachblutung

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bauchspiegelung und spätere Nachblutung

    Hallo,

    ich hatte am 24.1. einen Bauch- und Gebärmutterspiegelung mit Entfernung einer Zyste an der Eileiter und ein wenig Endometriose. Ich hatte am Tag der OP stark geblutet, dann wurde es immer weniger, am 27.1. fast weg. Ab 28.1. bekam ich wieder stärkere Blutungen (so wie am 2. Tag nach der OP) die dauern immer noch bis heute. Sie ähneln einer Periodenblutung, wobei meine immer sehr schwach war. Ich mache mir etwas Sorgen, weil ich in dem Aufklärungsblatt des KH gelesen habe, dass Nachblutungen evtl. einer neuen OP bedürfen, was ich selbstverständlich nicht hoffe!!!
    Muss ich mir wegen der Blutung Sorgen machen?
    Danke und Gruß
    Nina

  • Re: Bauchspiegelung und spätere Nachblutung

    Hallo,

    ich gehe hier nicht von einem ernsten Hintergrund aus, würde aber zu einer Kontrolluntersuchung raten, falls die Blutung länger als 10 Tage anhält.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar