• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blutungen nach Konisation

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blutungen nach Konisation

    Hallo!

    Ich hatte vor fast 3 Wochen eine Konisation und habe immer noch Blutungen, ist das normal?
    Die Blutungen sind mal mehr mal wenig stark, eine Regelblutung kann ich ausschließen, da ich die Pille nehme und dann gar keine Regelblutungen mehr bekomme.

    Außerdem habe ich noch eine andere Frage.
    Ein Pap-Test hatte das Ergebnis Pap4a ergeben, bei der Dysplasie-Sprechstunde im Krankenhaus wurde nichts gefunden und deswegen ging der Arzt davon aus, dass die veränderten Zellen höher sitzen müssen und er sagte mir das eine Konisation gemacht werden muss.
    Diese ist dann auch gemacht worden inklusiv Ausschabung. Bei der Untersuchung des entnommenen Gewebes ist nichts gefunden worden!
    Meine Ärztin sprach dann von einem möglicherweise falsch positiven Ergebnis.
    Ich habe vorher mehrmals darum gebeten den Pap-Test zu wiederholen, dazu wurde mir gesagt, dass es nicht sein kann das der Test ein falsches Ergebnis aufweist.
    Wie soll ich jetzt damit umgehen?

    Danke im Voraus für eine Antwort!

  • Re: Blutungen nach Konisation

    Hallo,

    bezüglich der Blutung würde ich zu einer Kontrolle raten. Das Ergebnis der Konisation ist in jedem Fall verlässlich.

    Gruss,
    Doc

    Kommentar