• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seit Pille Schmerzen in den Beinen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seit Pille Schmerzen in den Beinen

    Guten Abend,

    ich nehme seit einer Woche die Pille Belara, für mich das erste Mal, dass ich hormonell verhüte.

    Seit dem ich sie nehme, habe ich ständig Schmerzen in den Beinen, vor allem in den Waden, die meistens nachts auftreten bzw. im Sitzen und vor allem Liegen. Es ist so eine Mischung aus Drücken und Ziehen...

    Natürlich macht man sich da gleich Gedanken wegen dem erhöhten Thromboserisiko... Ich bin nicht übergewichtig, rauche nicht und bewege mich regelmäßig, neige aber manchmal schnell zu Ödemen in den Beinen, weshalb meine Venen schon per Ultraschall untersucht wurden (alles i. O.) und ich gelegentlich Venoruton Intens nehme. Momentan habe ich aber keine geschwollenen Beine.

    Jetzt bin ich natürlich richtig verunsichert. Sollte ich zum Arzt deswegen?

    Beste Grüße

  • Re: Seit Pille Schmerzen in den Beinen

    Kleiner Nachtrag: spüre auch meinen Puls ganz deutlich in den Beinen.

    Kommentar


    • Re: Seit Pille Schmerzen in den Beinen

      Hallo,

      wenn ein zeitlicher Zusammenhang zwischen der Pille und den Beschwerden besteht, sollte man das immer genau abklären lassen! Also lieber einmal mehr zum Arzt gehen ...

      Katzenauge

      Kommentar